Nachwuchs-Star?

Elfjähriger lässt Tiger Woods mit Hole-in-one staunen

+
Tiger Woods

Montgomery - Einem Tiger Woods mit Golf-Künsten zu imponieren, dürfte recht schwer sein. Doch genau das gelang nun einem elf Jahre alten Jungen.

Einem elfjährigen Jungen ist bei der Eröffnung eines von Tiger Woods mitentworfenen Golfkurses in Texas prompt ein Hole-in-one gelungen, das „Einlochen“ des Abschlags. Das Kunststück des Nachwuchsgolfers Taylor Crozier auf der „Bluejack National“-Anlage in Montgomery am Mittwoch (Ortszeit) begeisterte auch US-Star Woods. 

Der zurzeit verletzte Ausnahmeprofi rannte sofort zu dem Jungen, umarmte ihn kräftig und rief nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP in die Zuschauermenge: „Eröffnungsschuss - und er versenkt ihn gleich!“

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Kerber im tz-Interview: "Ich wollte den Druck - jetzt habe ich ihn"
Kerber im tz-Interview: "Ich wollte den Druck - jetzt habe ich ihn"
Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt
Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt
Todesdrohungen gegen Quarterback Kaepernick nach Hymnen-Protest
Todesdrohungen gegen Quarterback Kaepernick nach Hymnen-Protest
Handball-Champions-League: So spielte der THW Kiel gegen Paris St. Germain
Handball-Champions-League: So spielte der THW Kiel gegen Paris St. Germain

Kommentare