Neuer Ausrichter für 2015 gesucht

FIBA entscheidet: Keine Basketball-EM in Ukraine

Frankfurt/Main - Die Basketball-Europameisterschaft wird 2015 nicht in der krisengeschüttelten Ukraine stattfinden. Das entschied der Internationale Basketball-Verband FIBA am Freitag auf seiner Tagung in München.

Die Entscheidung wurde wegen der aktuellen politischen Situation und der Sicherheitsaspekte in der Ukraine getroffen. In einem neuen Bewerbungsverfahren soll der neue Ausrichter gefunden werden. Eine Entscheidung darüber soll spätestens bis zum 30. September 2014 erfolgen.

Angesichts der Entwicklung ist der Deutsche Basketball-Bund (DBB) nicht abgeneigt, eine Bewerbung einzureichen. Zunächst will der DBB aber die nötigen Unterlagen der FIBA abwarten und alles intern prüfen. „Sollte sich aus den Prüfungen und Gesprächen eine sinnvolle Option ergeben, ist die Beteiligung an der Ausrichtung der EuroBasket 2015 von großem Interesse für den DBB“, sagte Generalsekretär Wolfgang Brenscheidt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt
Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt
Todesdrohungen gegen Quarterback Kaepernick nach Hymnen-Protest
Todesdrohungen gegen Quarterback Kaepernick nach Hymnen-Protest
Handball-Champions-League: So spielte der THW Kiel gegen Paris St. Germain
Handball-Champions-League: So spielte der THW Kiel gegen Paris St. Germain
Handball-Champions-League: Nur der THW Kiel siegt
Handball-Champions-League: Nur der THW Kiel siegt

Kommentare