Alle Infos zum Grand Prix

Formel 1: Der große Preis von Spanien jetzt im TV und Live-Stream

+
Nico Rosberg dreht im Training seine Runden.

München - Jetzt steigt in Barcelona das Formel-1-Rennen um den großen Preis von Spanien. So können Sie den Grand Prix per TV oder Live-Stream dabei sein.

Update vom 28. Mai 2016: Nico Rosberg, Lewis Hamilton oder Sebastian Vettel? Wer gewinnt den Großen Preis von Monte Carlo am Sonntag? Oder kann Max Verstappen seinen Erfolg von Barcelona wiederholen? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Großen Preis der Formel 1 am Sonntag live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 13. Mai 2016: Die Formel 1 wird weiterhin von Mercedes dominiert. Besser gesagt: Von einem Piloten. Fährt Nico Rosberg in Barcelona seinen fünften Sieg in Folge ein? Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Großen Preis von Spanien der Formel 1 live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 16. April 2016: Nachdem Nico Rosberg die ersten beiden Rennen in der Formel 1 gewonnen hat, wollen seine Rivalen zurückschlagen. So sehen Sie den Grand Prix von China live im TV und Live-Stream.

Update vom 1. April 2016: Der zweite Rennen der Formel-1-Saison findet an diesem Wochenende statt. Wir haben bereits zusammengefast, wie Sie den Großen Preis von Bahrain live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 18. März 2016: An diesem Wochenende startet die Formel 1 in die neue Saison 2016. Spielt Sebastian Vettel überhaupt noch eine Rolle? Man darf gespannt sein! Wie Sie den Großen Preis von Australien live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 23. Mai 2015: Lewis Hamilton, Nico Rosberg, Sebastian Vettel & Co. kämpfen am Sonntag um den Großen Preis von Monaco. Das Rennen gilt aufgrund des Schwierigkeitsgrads der Strecke als eines der spannendsten. Wo es die Formel 1 im Live-Stream und TV zu sehen gibt, lesen Sie in unserem Guide (siehe Link).

Nico Rosberg hat beim Grand Prix (GP) von Barcelona gute Chancen, ganz vorne mitzufahren. Beim ersten Training in der Formel 1 am Freitag fuhr der Deutsche die schnellste Zeit und verwies Lewis Hamilton und Sebastian Vettel auf die Plätze zwei und drei. Die Tagesbestzeit stellte allerdings der Brite auf: Hamilton schlug Rosberg nach dem zweiten Training um eine knappe halbe Sekunde. Somit musste sich Rosberg am Ende des Tages mit Rang drei begnügen.

Wie sich der Silberpfeilpilot beim Grand Prix schlägt, erfahren Sie am Sonntag ab 14:00 Uhr. Dann fällt der Startschuss für den Europaauftakt der Formel 1. Eine ideale Zeit, um das Rennen im Fernsehen oder Internet zu verfolgen. Wir informieren Sie über alle Angebote und Optionen.

Formel-1-Grand Prix: Der große Preis von Spanien jetzt live im TV bei RTL und Sky

Im Unterschied zu den leidgeprüften Fußballfans müssen sich GP-Anhänger der Formel 1 über Live-Übertragungen im Free-TV nicht den Kopf zerbrechen. RTL berichtet bekanntermaßen live von allen Rennen der Formel-1-Saison. Am Sonntag meldet sich der Privatsender aus Köln um 13:00 mit dem Countdown zum Grand Prix von Barcelona. Experte Niki Lauda und Moderator Florian König werden dann die Favoriten gründlich unter die Lupe nehmen und einschätzen, wer die besten Chancen auf einen Sieg hat. Als Boxenreporter meldet sich außerdem Kai Ebel zu Wort. Das Rennen selbst wird von Heiko Wassermann und Christian Danner kommentiert. Anschließend zeigt RTL außerdem die Siegerehrung sowie Highlights des Rennens.

Auch der Pay-TV-Sender Sky zeigt den Grand Prix in Barcelona live und in voller Länge. Bereits um 12:30 Uhr beginnt die umfangreiche Vorberichterstattung der Formel 1 mit Analysen und Hintergründen auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Kurz bevor es losgeht, übernehmen Kommentator Sascha Roos und Experte Adrian Sutil.    

Bei ausländischen TV-Sendern ist das Interesse an der Formel 1 ebenfalls groß. Auch der österreichische Sender ORF 1 und das Schweizer SF 2 übertragen den Grand Prix von Spanien live.

Grand Prix in der Formel 1: Der große Preis von Spanien kein kostenloser Live-Stream bei RTL.

Neben den klassischen TV-Übertragungen greifen viele Motorsportfans auf Live-Stream-Angebote im Internet beim Grand Prix zurück. Allerdings wird der User bei RTL hier leider enttäuscht. Zwar kann man die Freien Trainings von Donnerstag bis Samstag dort im Live-Ticker verfolgen, einen Live-Stream sucht man aber vergeblich.

Viele Internetnutzer fragen sich oft: Wie legal sind Live-Streams im Internet grundsätzlich? Rechtlich liegen solche Angebote in einer Grauzone. Wir haben Ihnen eine Übersicht von legalen Seiten zusammengestellt. Dort finden Sie nicht nur Angebote für den Formel-1-Grand-Prix, sondern auch Übertragungen von anderen Sportarten wie Eishockey oder Basketball, sowie einige Fußballwettbewerbe.     

sr

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Handball-EM 2016: So sehen Sie die Spiele der deutschen Frauen live im Free-TV und Live-Stream
Handball-EM 2016: So sehen Sie die Spiele der deutschen Frauen live im Free-TV und Live-Stream

Kommentare