Großbritannien dank Murray im Davis-Cup-Finale

+
Andy Murray ist auch im Davis Cup eine Bank.

Glasgow - Andy Murray hat Großbritannien ins erste Davis-Cup-Finale seit 1978 geführt. Im Halbfinal-Duell mit Australien gewann der Weltranglisten-Dritte sein Einzel gegen Bernard Tomic mit 7:5, 6:3, 6:2 und holte damit den entscheidenden dritten Punkt fürs Weiterkommen.

auch interessant

Meistgelesen

Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream

Kommentare