Halbnackt ins Ziel

Farce bei der EM: Hindernis-Sieger disqualifiziert

+
Mahiedine Mekhissi-Benabbad (vorne) läuft in Richtung Ziel, nachdem er sich das Trikot ausgezogen hat.

Zürich - Der 3000-m-Hindernislauf bei der Leichtathletik-EM in Zürich ist in einer Farce geendet. Der eigentliche Sieger Mahiedine Mekhissi-Benabbad wurde disqualifiziert.

auch interessant

Meistgelesen

Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...

Kommentare