Dementi zu angeblicher Sufffahrt

Weltmeister Fajdek: Goldmedaille im Taxi nur vergessen

+
Pawel Fajdek hat in Peking seine Goldmedialle von Moskau erfolgreich verteidigt.

Peking - Der polnische Hammerwurf-Weltmeister Pawel Fajdek hat Medienberichte dementiert, wonach er in betrunkenem Zustand eine Taxifahrt in Peking mit seiner Goldmedaille bezahlt haben soll.

auch interessant

Meistgelesen

"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...
Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"

Kommentare