Via Live-Stream, Sky und Live-Ticker

Handball-WM: So sehen Sie Katar gegen Deutschland live

+
Live-Bilder von der Handball-WM beim Viertelfinale Katar gegen Deutschland, wie von der Partie Deutschland gegen Ägypten, gibt es nur bei Sky.

München - Das DHB-Team spielt bei der Handball-WM gegen Katar. Sky, SkyGo oder im Live-Ticker? Wir zeigen, wie Sie das Viertelfinalspiel live verfolgen können.

Update vom 1. November 2016: Die deutschen Handballer starten am Mittwoch in die Qualifikation zur EM 2018. In Wetzlar trifft Titelverteidiger Deutschland auf Portugal. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 17. August 2016: Bei der Handball-WM im vergangenen Jahr schied Deutschland gegen Katar aus. Im Viertelfinale der Olympischen Sommerspiele 2016 bekommt die DHB-Auswahl die Chance zur Revanche. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Handball-Spiel Deutschland gegen Katar bei Olympia 2016 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Ohne große Mühe sind die deutschen Handballer in das Viertelfinale der Handball-WM eingezogen. Jetzt wartet Gastgeber Katar, der vor heimischen Publikum seine Fans nicht enttäuschen möchte. Tausende frenetische Zuschauer werden in der Ali Bin Hamad Al Attiya Arena für eine heiße und für die Deutschen ungemütliche Atmosphäre sorgen. Schon in der Partie gegen Österreich hatten die Fans riesige Trommeln dabei und sorgten damit für einen immensen Lärmpegel. Doch wer nicht vor Ort ist, hat nur wenige Möglichkeiten, das Handball-WM-Viertelfinale zwischen Katar und Deutschland live zu verfolgen.

Handball-WM: Katar gegen Deutschland live nur bei Sky

Denn: Die Handball-WM wird nicht im Free-TV übertragen. Stattdessen sicherte sich der Pay-TV-Sender Sky die Rechte und zeigt ab dem Viertelfinale alle Spiele der Handball-WM. Der Sender sicherte sich die Rechte jedoch auch erst kurz vor Beginn der Handball-WM. Eine gute Investition, wie sich im Nachhinein herausstellt, da das DHB-Team teils überragende Leistungen gezeigt hat und dadurch ein neues Handball-Fieber in Deutschland ausgelöste. Das Spiel wird auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD zu sehen sein. Ab 15.30 Uhr werden die Fans mit Vorberichten versorgt, und pünktlich zum Anpfiff um 16.30 Uhr deutsche Zeit meldet sich Kommentator Karsten Petrzika aus der Halle in Al Sadd.

Handball-WM-Viertelfinale: Katar gegen Deutschland bei SkyGo

Wer ein Sky-Abo besitzt, allerdings um 16.30 Uhr sich noch in der Arbeit befindet oder anderweitig unterwegs ist, der hat die Möglichkeit, das WM-Viertelfinale Katar gegen Deutschland via SkyGo zu sehen. SkyGo ist die Live-Stream-Videoplattform, die Sky jedem Abonnenten kostenlos zur Verfügung stellt. Der Live-Stream von SkyGo ist auf Laptops und anderen mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets zu sehen. Die Nutzer brauchen dafür lediglich die SkyGo-App, die man sich bei iTunes herunterladen kann. Bis vor Kurzem war die SkyGo-Applikation nur für Apple-User erhältlich. Sky hat aber nun nachgebessert und hat es auch Android-Nutzern ermöglicht, den Live-Stream über einzelne Android-Geräte zu sehen. Sie können die App für den Live-Stream von SkyGo bei Google Play herunterladen. Aber Vorsicht: Die Nutzer sollten auf eine stabile WLAN-Verbindung achten, da ein Live-Stream sehr große Datenmengen verbraucht. Da könnte das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages sonst schnell verbraucht sein.

Handball-WM live im TV und Live-Stream: Alle Infos

Handball-WM-Viertelfinale: Katar gegen Deutschland im Live-Ticker

Das Viertelfinale zwischen Katar und Deutschland wird am Mittwoch um 16.30 Uhr Ortszeit angepfiffen. Ab 16 Uhr deutscher Zeit können Sie das Match in unserem Live-Ticker verfolgen. Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen, und Sie verpassen keinen wichtigen Moment. Während der Arbeitszeit ist das eher umsetzbar als via SkyGo zu gucken.

Ausschnitte von Katar gegen Deutschland im Free-TV

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben nur Nachverwertungs-Rechte. Das bedeutet, dass es ihnen möglich ist, in einem beschränkten Umfang in Nachrichten- und Sportsendungen zu berichten. Spielausschnitte der Handball-WM werden damit in ARD und ZDF zu sehen sein, allerdings jedoch keine Live-Bilder. Das war auch schon während der gesamten Handball-WM der Fall. Deswegen hat sich nun auch der Bundestagsabgeordnete Frank Steffel zu Wort gemeldet.

Das Erste und das Zweite „sollten sofort mit Sky und - wenn die Verträge dies erforderlich machen - mit dem Rechteinhaber sprechen, ob es die Möglichkeit gibt, ergänzend die Spiele bei ARD und ZDF zu übertragen. Das ist meine Erwartung als Gebührenzahler und hat mit Politik gar nichts zu tun“, sagte Steffel am Dienstag.

Wenn das DHB-Team um Trainer Dagur Sigurdsson auch Katar schlagen sollte, heißt der nächste Gegner entweder Kroatien oder Polen. Das Halbfinale der Handball-WM findet dann am Freitag statt.

MS/dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Hitziges Nachspiel: Aufreger, Fehlentscheidungen & Vorwürfe
Hitziges Nachspiel: Aufreger, Fehlentscheidungen & Vorwürfe

Kommentare