Marquez verpasst alleinigen Rekord

Motorrad: Bradl Siebter, Cortese auf dem Podium

Stefan Bradl
+
Stefan Bradl.

Beim Großen Preis von Tschechien stand MotoGP-Pilot Stefan Bradl im Schatten eines spannenden Vierkampfs um Sieger Dani Pedrosa.

MotoGP-Pilot Stefan Bradl hat beim Großen Preis von Tschechien im Schatten eines spannenden Vierkampfs um den Sieg den siebten Platz belegt. Beim Überraschungs-Erfolg des Spaniers Dani Pedrosa (Honda) vor Jorge Lorenzo (Spanien) und dem Italiener Valentino Rossi (beide Yamaha) verpasste Marc Marquez aus Spanien (alle Honda) als Vierter im elften Saisonrennen erstmals den Sieg und damit die Chance, alleiniger Rekordhalter zu werden.

Der WM-Führende hätte als erster Fahrer überhaupt die ersten elf Rennen einer Saison gewinnen können. Statt einer neuen Bestmarke fuhr Marquez sogar erstmals seit 2012 trotz Zielüberquerung nicht auf das Podium - damals noch in der Moto2. In der Gesamtwertung führt der 21-Jährige mit 263 Punkten aber weiter souverän vor Pedrosa (186), der seinen der 49. Sieg in der MotoGP feierte, und Rossi (173). Bradl ist mit 65 Zählern Neunter.

Der Zahlinger fiel im zweiten Rennen nach der Bekanntgabe seiner Trennung vom LCR-Team am Start um eine Position zurück, kämpfte sich aber wie bereits am gesamten Renn-Wochenende zurück. In Brünn hatte der 24-Jährige auf den Tag vor sechs Jahren seinen ersten Grand-Prix-Sieg in der 125er-Klasse gefeiert.

Marquez hatte seine optimale Ausgangsposition als Polesetter bereits mit einem schwachen Start vergeben und war auf den sechsten Platz zurückgefallen. An das Führungstrio Lorenzo, Pedrosa und Rossi kämpfte sich Marquez in der Folge mit teilweise harten Überholmanövern heran, den angestrebten alleinigen Rekord verpasste er aber deutlich.

sid

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sky krempelt Angebot um: So sehen Sie die Bundesliga ohne Abo
Sky krempelt Angebot um: So sehen Sie die Bundesliga ohne Abo
Froome baut Vorsprung aus - Sakarin gewinnt im Schatten des Montblanc
Froome baut Vorsprung aus - Sakarin gewinnt im Schatten des Montblanc
Wird Russland komplett von Olympia ausgeschlossen?
Wird Russland komplett von Olympia ausgeschlossen?
US-Hürdensprinterin Harrison knackt 28 Jahre alten Weltrekord
US-Hürdensprinterin Harrison knackt 28 Jahre alten Weltrekord

Kommentare