Basketball-Star schreibt NBA-Geschichte

Nächster Meilenstein für Dirk Nowitzki

+
Dirk Nowitzki.

Dallas - Dirk Nowitzki hat beim 96:88-Sieg seiner Dallas Mavericks nach Verlängerung bei den Brooklyn Nets seinen nächsten Meilenstein in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht.

 Nowitzki steuerte 15 Punkte zum Erfolg bei und verbesserte sich damit in der ewigen Bestenliste der NBA-Scorer mit 27.412 Punkten vorbei an Moses Malone (27.409) auf Platz sieben. Nummer sechs im Ranking ist Shaquille O'Neal (28.596).

„Es war und ist ein verrückter Ritt“, sagte Nowitzki nach der Partie, in der ihm die Beine „ein bisschen schwer“ waren. „Ich bin stolz darauf, schon die Nummer sieben in dieser elitären Rangliste zu sein“, ergänzte der 36-Jährige, der bereits seine 17. Saison in Dallas spielt: „Aber noch glücklicher macht mich der Erfolg der Mannschaft.“

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks gewannen 107:98 bei den Los Angeles Clippers und holten ihren siebten Auswärtssieg in Folge. Zuletzt war dem Spitzenreiter der Eastern Conference eine solche Serie vor 21 Jahren gelungen. Schröder sorgte zu Beginn des Schlussviertels für die erste zweistellige Führung der Gäste (82: 72) und kam bei einer Einsatzzeit von 15:34 Minuten auf sieben Punkte.

Einen Sieg durfte auch Chris Kaman mit den Portland Trail Blazers beim 98:94 gegen die Los Angeles Lakers feiern. Dem Center gelangen dabei acht Punkte und elf Rebounds.

sid

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich

Kommentare