NBA-Rekord: Golden State feiert 45. Heimsieg in Serie

+
Stephen Curry ist der erste Spieler der NBA-Geschichte mit mehr als 300 Dreiern in einer Saison. Foto: John G. Mabanglo

Oakland (dpa) - Die Golden State Warriors haben ihre Serie von Heimsiegen fortgesetzt und in der NBA einen Rekord aufgestellt.

Der Meister gewann mit dem 119:113 gegen die Orlando Magic sein 45. Spiel in der Oracle Arena in Oakland nacheinander und knackte die Bestmarke der legendären Chicago Bulls um Michael Jordan aus der Saison 1995/96. Bei Golden State stellt MVP (wertvollster Spieler) Stephen Curry zudem einen weiteren Rekord auf. Der Basketball-Superstar ist der erste Spieler der NBA-Geschichte mit mehr als 300 getroffenen Dreipunktwürfen in einer Saison. Gegen die Magic verwandelte Curry sieben Dreier und war mit überragenden 41 Punkten bester Mann auf dem Parkett.

Nach der peinlichen 95:112-Niederlage am Sonntag beim zweitschlechtesten Team der Liga (Los Angeles Lakers) rehabilitierten sich die Kalifornier und führen die Liga mit 56 Siegen und sechs Niederlagen weiter souverän an.

Infos zu Golden State - Orlando

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Boris Becker hat eine neue Aufgabe
Boris Becker hat eine neue Aufgabe

Kommentare