Derbe Pleite gegen Cleveland

Superstar James lässt Nowitzki alt aussehen

+
LeBron James lässt Dirk Nowitzki alt aussehen.

Dallas - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks mussten in der NBA eine derbe Pleite gegen die Cleveland Cavaliers mit NBA-Superstar LeBron James verdauen.

Die Texaner unterlagen am Dienstag (Ortszeit) mit 94:127. James kam auf 27 und damit die meisten Punkte der Gäste, bei denen noch drei weitere Akteure jeweils über 20 Zähler beisteuerten. Nowitzki brachte es auf 13 Punkte, nur drei seiner zehn Versuche aus dem Feld landeten im Korb. Bester Dallas-Schütze war Chandler Parson mit 18 Zählern.

Für die Maverivks war es die fünfte Niederlage in den vergangenen sieben Partien der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Durch ihre insgesamt 25. Saisonniederlage bei 41 Siegen rutschten sie in der Western Conference auf den siebten Rang hinter die San Antonio Spurs ab.

Nach einem vielversprechenden ersten Viertel der Gastgeber mit einer 31:26-Führung wendeten die Cavaliers angeführt James das Blatt bis zur Halbzeit. Auf einmal stand es 53:67 aus Dallas-Sicht. Besser wurde es auch danach nicht, die Zuschauer verließen das American Airlines Center teilweise schon vor dem Spielende.

„Die Mavericks fielen acht Minuten vor Schluss des zweiten Viertels auseinander und es wurde im dritten (Viertel) noch schlimmer“, urteilten die „Dallas Morning News“ auf ihrer Homepage. Die Defensive sei einfach nur noch peinlich gewesen.

Und das gegen James. Der Starspieler der Cavaliers stellte in der Partie auch noch einen Vereinsrekord auf. Gleich mit seinem ersten Assist von insgesamt acht Vorlagen überbot er mit insgesamt 4207 Assists die bisherige Bestmarke von Mark Price.

Die Spurs setzten sich mit 117:107 gegen die Toronto Raptors durch und verbesserten mit dem sechsten Erfolg nacheinander ihr Konto auf 40 Siege bei 23 Niederlagen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die French Open 2016 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die French Open 2016 live im TV und Live-Stream
Horrorunfall in Spielberg - Fahrer schwer verletzt
Horrorunfall in Spielberg - Fahrer schwer verletzt
Austragungsorte drei weiterer Super Bowls stehen fest
Austragungsorte drei weiterer Super Bowls stehen fest
Angeblich zehn russische Olympia-Medaillengewinner überführt
Angeblich zehn russische Olympia-Medaillengewinner überführt

Kommentare