In Rio de Janeiro

Handball bei Olympia 2016: So endete Brasilien gegen Deutschland

+
Die deutschen Handballer sind bei Olympia 2016 erfolgreich ins Turnier gestartet. 

Rio de Janeiro - Bei Olympia 2016 spielt Brasilien im Handball gegen Deutschland. So sehen Sie das Spiel heute live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Die Hauptrunde ist das Mindestziel der DHB-Frauen. Am Sonntag beginnt die EM in Schweden und wir verraten Ihnen, wann Sie wo die Spiele der Deutschen Handballerinnen bei der EM live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 24. September 2016: Das nächste große internationale Handball-Spiel mit deutscher Beteiligung steht an: Der THW Kiel empfängt Paris St. Germain in der Champions League. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Handball-Spiel THW Kiel gegen Paris St. Germain live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 18. August 2016: Schafft Deutschland den Einzug ins Finale? Dazu muss die DHB-Auswahl erst noch Frankreich besiegen. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Olympia-Halbfinale im Handball Frankreich gegen Deutschland live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. August 2016: Da ist noch eine Rechnung offen: Im Olympia-Viertelfinale trifft die DHB-Auswahl auf Katar. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Handball-Spiel Deutschland gegen Katar bei Olympia 2016 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 14. August 2016: Im letzten Vorrundenspiel treffen die deutschen Handballer auf Ägypten. Wie Sie das Spiel live im TV und im Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Update vom 12. August 2016: Im vierten Vorrundenspiel bei Olympia 2016 trifft Deutschland im Handball auf Slowenien. Für die DHB-Auswahl geht es um den Einzug ins Viertelfinale. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Handball-Olympia-Spiel Slowenien gegen Deutschland live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 11. August: Im dritten Spiel bei Olympia 2016 musste die deutsche Handball-Nationalmannschaft die erste Niederlage einstecken. Gegen Gastgeber Brasilien unterlag das Team von Trainer Dagur Sigurdsson mit 30:33 (16:17). Der Europameister präsentierte sich gegen die von ihren Fans nach vorne gepeitschten Südamerikaner defensiv anfällig, im Angriff fehlte der Killerinstinkt. Damit verpasste die DHB-Auswahl die vorzeitige Quali für das Viertelfinale.

Sie zählen bei den XXXI. Olympischen Sommerspielen zu den prominentesten deutschen Medaillenhoffnungen: die deutschen Handballer. Nach ihrem überraschenden Triumph bei der Europameisterschaft im Januar diesen Jahres dürfen die "Bad Boys" nun auch bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro mitmischen und zählen aufgrund ihrer guten Form und mannschaftlichen Geschlossenheit zum Kreis der Turnierfavoriten. 

Der Auftakt in die Vorrundengruppe B verlief mit den beiden Siegen gegen Rekord-Europameister Schweden und den WM-Dritten Polen auch absolut nach Maß, für das Weiterkommen ins Viertelfinale (das Minimalziel) benötigt die DHB-Auswahl lediglich noch einen Sieg aus den verbleibenden drei Spielen gegen Brasilien, Slowenien und Ägypten. "Es ist ganz wichtig, dass wir so gut ins Turnier gekommen sind", meinte Sportchef Bob Hanning nach dem 32:29-Sieg über Polen, sieht aber noch Luft nach oben: "Wir haben immer noch schlechte Phasen und machen insgesamt noch viel Unsinn, aber es wird besser."

Insbesondere im Angriffsspiel offenbaren die vielen technische Fehler und Fehlwürfe noch Steigerungspotential für die heiße Phase des olympischen Handball-Turniers. Doch auf Mannschaftsgefüge, Einsatzbereitschaft und den starken Defensivverbund um Torhüter und zweifachen Torschützen Andreas Wolff kann sich das deutsche Team verlassen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich auch Bundestrainer Dagur Sigurdsson: "Das war ein sehr wichtiger Sieg. Entscheidend waren der Teamspirit und die kämpferische Leistung."

Gastgeber Brasilien steht vor dem heutigen Spiel gegen die deutsche Auswahl etwas unter Druck, kann das Viertelfinale allerdings noch aus eigener Kraft erreichen. Nach dem Auftaktsieg gegen Polen verloren die Brasilianer am Dienstag gegen die überraschend starken Slowenen, die hinter Deutschland aktuell den zweiten Platz in der Vorrundengruppe B belegen. Brasilien befindet sich hinter Ägypten auf Platz 4.

Großes Ziel der deutschen Handballer ist am Sonntag, 21. August, das Finale in der Future-Arena, wo alle Partien des Handball-Wettbewerbs ausgetragen werden. Alle wichtigen Informationen zu Handball bei Olympia 2016 und den kompletten Spielplan finden Sie hier.  

Anpfiff ist heute um 21:40 Uhr. Alle Informationen zur Übertragung der Begegnung zwischen Brasilien und Deutschland haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Alle TV-Sendezeiten und Live-Streams zum 6. Wettkampftag finden Sie im TV-Plan vom Donnerstag.

Handball bei Olympia 2016: Brasilien gegen Deutschland heute live im Free-TV im ZDF

Die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro liegen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF, welche sich die Olympia-Berichterstattung tageweise untereinander aufteilen. Das Handball-Vorrundenspiel zwischen Brasilien und Deutschland beginnt um 21.40 Uhr und wird im ZDF zu sehen sein. 

Zuschauer am TV-Gerät müssen allerdings mit Unterbrechungen rechnen, so steht um 21.45 Uhr, fünf Minuten nach Anwurf, zeitgleich das heute-journal im ZDF-Programm und auch anschließend berichtet das ZDF abwechselnd von den parallel stattfindenden Wettkämpfen in Rio de Janeiro. Die Moderation im Studio übernimmt nach dem heute-journal Katrin Müller-Hohenstein.

Handball bei Olympia 2016: Brasilien gegen Deutschland heute im Live-Stream des ZDF

Das ZDF-Fernsehprogramms finden Sie heute auch im Internet als kostenlosen Live-Stream in der ZDF-Mediathek. Allerdings können Sie auch hier das komplette Spiel zwischen Brasilien und Deutschland nicht sehen, da es sich um das gleiche Sendesignal wie im TV handelt. Abhilfe verschafft das ZDF aber mit einem breit gefächertem Live-Stream-Angebot auf der Website rio.zdf.de, wo auf bis zu fünf Live-Streams parallel Wettkämpfe und Entscheidungen aus Rio de Janeiro übertragen werden.

Auf dem Streaming-Kanal "Olympia 5"finden Sie heute Abend den kompletten Live-Stream zur Begegnung zwischen Brasilien und Deutschland mit Reporter Hendrik Deichmann. 

Die Benutzung der Live-Streams auf mobilen Endgeräten erleichtert die ZDF-eigene App, welche zusätzlich unterschiedliche Second-Screen-Angebote anbietet. Je nach Hersteller beziehungsweise Betriebssystem ihres Tablets oder Smarphones werden sie bei iTunes, im Google Play Store oder direkt bei Microsoft fündig.

Hinweis: Aus lizenzrechtlichen Gründen können die unterschiedlichen Live-Streams des ZDF heute wieder nur in Deutschland aufgerufen werden. Wer im Ausland auf einen ZDF-Live-Stream zugreifen möchte, bekommt lediglich einen schwarzen Bildschirm zu sehen. Diese Ländersperre, auch "Geoblocking" genannt, lässt sich jedoch mit einem VPN (Virtual Privat Network) umgehen. Anleitungen zu den diversen Anbietern wie IPVanish, vyprVPN oder Hide my Ass finden sich im Internet. Auf Tablets oder Smartphones ermöglichen Apps wie VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless eine Umgehung des "Geoblockings". Eine rechtliche Einschätzung zu dieser Praxis finden Sie hier in einem seperaten Artikel.

Weiterer Hinweis: Da das Streaming eine hohe Datenmenge verbraucht, sollten Sie bei der Benutzung mit Tablet oder Smartphone auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten ist das Datenvolumen eines Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht.

Handball bei Olympia 2016: Brasilien gegen Deutschland heute bei uns im News-Ticker

Auf unserem Portal tz.de versorgen wir Sie an jedem Olympia-Tag in unserem News-Ticker mit allen wichtigen Infos, Ergebnissen und Entscheidungen aus Rio de Janeiro. Auch das Handballspiel zwischen Brasilien und Deutschland werden wir heute im Ticker live begleiten. 

Olympia 2016: Alle Infos zu den Wettkämpfen, Zeitplan, Sendeplan und Themenseite

Hier finden Sie alle Informationen zu den Wettkämpfen in Rio de Janeiro 2016 im Überblick und erfahren in unserem Sendeplan, wann welche Disziplin live im TV und im Stream zu sehen ist. Damit Sie immer besten informiert sind: Alle Infos und News rund um die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro bekommen Sie auf unserer Themenseite zu Olympia 2016.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Hitziges Nachspiel: Aufreger, Fehlentscheidungen & Vorwürfe
Hitziges Nachspiel: Aufreger, Fehlentscheidungen & Vorwürfe

Kommentare