Nach Olympia-Bronze für Patrick Hausding

Berlins Bürgermeister: Peinliche Copy-Paste-Panne bei Gratulation

+
Patrick Hausding gewann Bronze vom Drei-Meter-Brett - und konnte sich vor Gratulationen kaum retten.

Rio de Janeiro - Patrick Hausding hat endlich seine olympische Medaille. Der Wasserspringer gewann Bronze und erhielt Gratulationen von allen Seiten. Auch vom Berliner Bürgermeister.

Patrick Hausding ist am Ziel seiner Träume angelangt. Der Berliner Wasserspringer holte Olympia-Bronze vom Drei-Meter-Brett und beendete damit seine ärgerliche Serie von drei vierten Plätzen hintereinander. Außerdem gelang ihm damit, was anderen deutschen Wasserspringern über ein Jahrhundert verwehrt geblieben war. 1912, also genau vor 104 Jahren, hatte der letzte Deutsche eine Medaille in dieser Disziplin gewinnen können - nun ist der Fluch gebrochen.

„Ich bin so oft vorbeigeschrammt“, sagte der 27-Jährige nach vier Weltmeisterschaften und nun drei Olympischen Spielen erleichtert. „Jetzt war es genau der richtige Moment, um Mal Bronze abzusahnen.“

Gratulationen an den Berliner Wasserspringer

Auch vor und nach der Siegerehrung wurde Hausding von den Zuschauern gefeiert - und nahm viele Gratulationen entgegen. 

Da der 27-Jährige aus Berlin stammt, durfte natürlich auch Berlins Bürgermeister Michael Müller von der SPD nicht in der Gratulanten-Liste fehlen. Doch dem Politiker unterlief in der Pressemitteilung ein peinlicher Fauxpas.

Berlins Bürgermeister gratuliert FAZ-Journalist

Wie die Berliner BZ berichtet, ist der Fehler offenbar durch eine Copy-Paste-Panne entstanden. In der Einleitung der Mitteilung richten sich die Glückwünsche noch korrekterweise an den Wasserspringer Patrick Hausding. Doch dann, nur einen Absatz später, ist zu lesen: "Coolness, Routine und das harte Training haben sich am Ende doch ausgezahlt, und Patrick Bahners hat sich Bronze erkämpft", hieß es in der Gratulation. Der Screenshot der verunglückten Pressemitteilung ist hier zu finden.

Diese Eigenschaften mögen auch auf den derzeitigen Feuilleton-Korrespondenten der FAZ, Patrick Bahners, zutreffen, die Bronze-Medaille dürfte aber dennoch an Patrick Hausding gegangen sein. Der Fehler wurde mittlerweile von der Berliner Staatskanzlei korrigiert

Tag 12 in Rio de Janeiro in unserem Live-Ticker.

Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und im Live-Stream.

sdm

auch interessant

Meistgelesen

Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker rechnet mit Novak Djokovic ab
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Boris Becker und Novak Djokovic trennen sich
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour

Kommentare