Langlauf: Ringwald und Herrmann im WM-Viertelfinale raus

+
Für Denise Herrmann war nach dem WM-Viertelfinale Schluss. Foto: Hendrik Schmidt

Falun (dpa) - Die deutschen Langläuferinnen haben zum Auftakt der nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Falun wie erwartet eine Medaille verpasst. Im Klassik-Sprint schieden Sandra Ringwald und Denise Herrmann im Viertelfinale aus.

Ringwald belegte in ihrem Lauf den dritten Platz, Herrmann wurde Vierte. Hanna Kolb und Victoria Carl waren bereits in der Qualifikation gescheitert.

auch interessant

Meistgelesen

Olympia bei Eurosport: Müssen wir jetzt zahlen?
Olympia bei Eurosport: Müssen wir jetzt zahlen?
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Sky Sport News HD im Free-TV: Das müssen Sie wissen
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Bericht: Massenweise Medikament-Ausnahmegenehmigungen vor Rio 2016
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour
Formel-1-Weltmeister Rosberg genießt Abschiedstour

Kommentare