Danny Jones ist tot

Rugby-Spieler stirbt nach Herzinfarkt auf Spielfeld

+
Danny Jones (r.) starb nach einem Herzinfarkt auf dem Spielfeld.

London - Nach einem Herzinfarkt während eines Drittliga-Spiels in London ist der walisische Rugby-Nationalspieler Danny Jones am Sonntag im Alter von nur 29 Jahren gestorben.

auch interessant

Meistgelesen

Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
US Open: So verlief Tag zwei für die Deutschen
US Open: So verlief Tag zwei für die Deutschen
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel

Kommentare