Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos

Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
1 von 67
2010, was war das wieder für ein Sportjahr! Olympia, Fußball-WM, Formel 1: Wir zeigen Ihnen unvergessliche Fotos, die immer noch im Gedächtnis haften. 
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
2 von 67
Die Olympischen Spiele begannen mit einem schweren Schock. Der georgische Rodler Nodar Kumaritaschwili verunglückte im Eiskanal.
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
3 von 67
Es war der vielleicht schlimmste Moment des Sportjahres. Schlimmere Anblicke möchten wir Ihnen an dieser Stelle ersparen.
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
4 von 67
Beim Staffelwettbewerb der Eisschnelläuferinnen stürzte Anni Friesinger Meter vor dem Ziel. Gedankenschnell zog sie jedoch ihr Bein nach vorne und löste so die Zeitnahme aus.
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
5 von 67
So sicherte Friesinger dem deutschen Team die Goldchance. Monate später beendete sie ihre Karriere. 
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
6 von 67
Die kanadischen Eishockeyspielerinnen bejubelten ihren Olympiasieg wenig ladylike mit Schampus und Zigarre - was in Nordamerika für einen mittelschweren Eklat sorgte.
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
7 von 67
Beim Langlauf schenkten sich Nikita Kriukow (Gold-Medaille, links) und Alexander Panzhinskiy (Silber, r.) nichts. Gut, dass wir den Fotobeweis haben.
Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos
8 von 67
Schock vor der WM: Michael Ballack verletzte sich nach einem Foul von Kevin-Prince Boateng schwer.

Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos

auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Rosenheimer stellt Slackline-Weltrekord auf
Bilder: Rosenheimer stellt Slackline-Weltrekord auf

Kommentare