Leichtathletik-WM in Peking

Bolt wieder Weltmeister über 100 Meter

+
Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt.

Peking - Usain Bolt ist und bleibt der schnellste Mann der Welt. Der Supersprinter aus Jamaika gewann das spannungsgeladene Finale bei der Leichtathletik-WM in Peking in der Superzeit von 9,79 Sekunden vor seinem US-Rivalen Justin Gatlin.

auch interessant

Meistgelesen

Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel
15-Jähriger bei Motocross-Rennen gestorben
15-Jähriger bei Motocross-Rennen gestorben

Kommentare