Ärger um Wahlkampf-Song

Aerosmith will Donald Trump "Dream On" verbieten

+
Donald Trump bei einem seiner Wahlkampf-Auftritte.

New York - Aerosmith-Frontmann Steven Tyler (67) will dem republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump (69) verbieten, den Song „Dream On“ auf seinen Kampagnen-Events zu spielen.

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen

Kommentare