Alicia Keys wird Broadway-Produzentin

New York - R&B-Star Alicia Keys (30) will ein Broadway-Stück in New York mitfinanzieren. Die Komödie “Stick Fly“ handelt von einer gut situierte afro-amerikanische Familie auf der Promi-Insel Martha's Vineyard.

Die Komödie hat am 8. Dezember Premiere, berichtet die “New York Times“. Das Stück von Bühnenautorin Lydia R. Diamond sei “so wundervoll geschrieben und porträtiert das schwarze Amerika auf eine Art, wie wir es selten in der Unterhaltungsindustrie sehen“, sagte Keys in einer offiziellen Erklärung. Regie führt Kenny Leon, der im vergangenen Jahr für seine Inszenierung von “Fences“ mit Denzel Washington in der Hauptrolle den Theater-Preis Tony bekam. Die Besetzung steht noch nicht fest. Keys tritt mit ihrer Rolle als Produzentin in die Fußstapfen von Kollegen wie Rapper Jay-Z (41) und Hollywood-Star Will Smith (42). Sie hatten gemeinsam mit Smith' Frau Jada Pinkett Smith (39) in New York das Musical “Fela!“ produziert.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos der Pop-Stars

Nackte Haut bei Popstars

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Götz George: Diese Zitate bleiben von ihm
Götz George: Diese Zitate bleiben von ihm
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht

Kommentare