Andrea Berg wollte Tochter Hotpants verbieten

Andrea Berg konnte sich mit dem Hotpants-Verbot nicht durchsetzen. Foto: Jörg Carstensen
+
Andrea Berg konnte sich mit dem Hotpants-Verbot nicht durchsetzen. Foto: Jörg Carstensen

Aspach - Schlagerstar Andrea Berg (49), selbst bekannt durch oftmals recht gewagte Bühnenoutfits, hat versucht, ihrer Tochter Lena (17) das Tragen von Hotpants zu verbieten.

"Ich sagte zur ihr: 'Sag mal, spinnst Du? Da schaut doch die halbe Po-Backe raus, so kannst Du doch nicht in die Schule fahren'", erzählt die Sängerin ("Du hast mich tausendmal belogen") im Interview der "Bild"-Zeitung.

Mit "Mädchen. Ich muss ja nix sagen, ne" habe ihre eigene Mutter diesen Erziehungsversuch kommentiert. "Wir haben viel gelacht", berichtet Andrea Berg. Und die 17-Jährige durfte die Hose anbehalten. Andrea Berg wird am Donnerstag 50.

Website Andrea Berg

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Geschmacklos-Spot: Atze Schröder und Wiesenhof entschuldigen sich
Geschmacklos-Spot: Atze Schröder und Wiesenhof entschuldigen sich
Lena Meyer-Landrut: Keine Zeit und Disziplin um Instrument zu lernen
Lena Meyer-Landrut: Keine Zeit und Disziplin um Instrument zu lernen
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Sexy Cora"-Witwer bekommt hohen Schadenersatz
"Sexy Cora"-Witwer bekommt hohen Schadenersatz

Kommentare