Andreas Gabalier liebt die Lieder von Freddy Quinn

Der österreichische Sänger Andreas Gabalier pflegt ein rockiges Retro-Image. Foto: Tobias Hase
+
Der österreichische Sänger Andreas Gabalier pflegt ein rockiges Retro-Image. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (30) ist Fan von Freddy Quinn. "Na, sicher, ich bin ein großer Seemannslieder-Fan!" bekannte er in der "Berliner Zeitung" (Samstag).

"Am allermeisten liebe ich Freddy Quinn." Als leidenschaftlicher Motorradfahrer mache er mehrmals im Jahr Touren. "Irgendwer hat immer Akkordeon, Harmonika oder Gitarre auf der Almhütte dabei." Dann werde viel Traditionelles gesungen, viel Österreichisches, "aber zu später Stunde auch Freddy Quinn".

Schlagersänger Freddy Quinn (84) wurde Anfang der 60er Jahre mit Seemannsliedern wie "Junge, komm bald wieder" populär. Bis heute verbinden Millionen Menschen seinen Namen mit Sehnsucht und Seefahrerromantik.

auch interessant

Meistgelesen

Das sind Münchens Top 7 Paradiesvögel
Das sind Münchens Top 7 Paradiesvögel
Mini-Prinzessinnen lassen das Netz dahinschmelzen
Mini-Prinzessinnen lassen das Netz dahinschmelzen
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Gekränkter Milliardär finanzierte Hulk Hogans Klage
Gekränkter Milliardär finanzierte Hulk Hogans Klage

Kommentare