Anke Engelke: Zu viel Fernsehen macht stumpf

+
Anke Engelke

Hamburg - Sie ist selbst ein TV-Star, doch Anke Engelke steht dem Fernseh-Konsum kritisch gegenüber: Die Komikerin ist der Meinung, fünf Stunden Fernsehen am Tag machen stumpf.

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen
Doku im TV: Das hat Spielerfrau Cathy Hummels ihren Kritikern zu sagen
Doku im TV: Das hat Spielerfrau Cathy Hummels ihren Kritikern zu sagen

Kommentare