"Atemberaubender Verlobungsring"

Mariah Carey und ihr Milliardär sind verlobt

+
Mariah Carey und James Packer zeigten sich kürzlich bei der Eröffnung eines Spielkasinos in Macau.

New York - Zwei gescheiterte Ehen hat sie bereits hinter sich, jetzt traut sich Mariah Carey (45) ein drittes Mal. Eines ist klar: Auf das Geld des Megastars hat es der Auserwählte nicht abgesehen.

US-Sängerin Mariah Carey und der australische Unternehmer James Packer (48) sollen sich Medienberichten zufolge verlobt haben. Das berichtet etwa "Us Weekly" unter Berufung auf Careys Management. Das Paar habe sich am Donnerstag in New York verlobt, hieß es weiter. Die auf Nachrichten aus der Unterhaltungsbranche spezialisierte Website "E! News" beschrieb den Verlobungsring als "atemberaubend". Der Stein wiege 35 Karat.

Carey ("Hero", "Dreamlovers") und der australische Milliardär sind seit mehreren Monaten zusammen und feierten auch Silvester gemeinsam in Packers Crown Casino in Melbourne. Im September 2015 hatten sie sich erstmals gemeinsam auf einer Filmpremiere in New York gezeigt.

Der Medien- und Spielkasino-Unternehmer war von 2007 bis 2013 mit dem Ex-Model Erica Baxter verheiratet und hat drei Kinder. Er gehört laut dem US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" mit einem geschätzten Vermögen von umgerechnet 3,5 Milliarden Euro zu den reichsten Männern Australiens. Carey hatte sich im vergangenen Jahr von ihrem Ehemann Nick Cannon getrennt. Die beiden haben vierjährige Zwillinge. Es wäre Careys dritte Ehe.

Mariah Carey zeigt ihre sexy Kurven

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Katzenberger versetzt ihre Fans mit neuer Frisur in Aufruhr
Katzenberger versetzt ihre Fans mit neuer Frisur in Aufruhr
25 Jahre nach "Nevermind": So sieht das Nirvana-Baby heute aus
25 Jahre nach "Nevermind": So sieht das Nirvana-Baby heute aus
Villa von Heinz Rühmann am Starnberger See zu verkaufen
Villa von Heinz Rühmann am Starnberger See zu verkaufen
Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann
Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann

Kommentare