Sheldon Cooper auf "Walk of Fame"

Denkwürdiger Tag für "Big Bang Theory"-Star Jim Parsons

+
Jim Parsons mit Schauspielkollegen der Serie "The Big Bang Theory".

Los Angeles - Schauspieler Jim Parsons, Star der TV-Serie „The Big Bang Theory“, hat seinen Hollywood-Stern auf dem „Walk of Fame“ enthüllt. Und dazu hat er seine TV-Familie mitgenommen.

Er habe seine „Big Bang“-Familie und seine richtige Familie mitgebracht, sagte der 41-Jährige Jim Parsons am Mittwoch bei der Enthüllung des Sterns auf dem berühmten Bürgersteig. Der Emmy- und Golden-Globe-Preisträger ist in der Hit-Sitcom für seine Rolle als Physiker Sheldon Cooper bekannt.

Der Zeremonie wohnten Co-Stars wie Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Mayim Bialik bei. Parsons posierte auch mit seiner Mutter Judy und seinem langjährigen Partner Todd Spiewak für Fotografen auf der Plakette.

Jim Parsons spielt Sheldon Cooper in "The Big Bang Theory"

Die TV-Serie um schräge Wissenschaftler und eine hübsche Kellnerin ist in Deutschland seit 2009 auf ProSieben zu sehen. Im Januar lief die achte Staffel an. Parsons, der auch in Filmen wie „Wish I Was Here“ und „Garden State“ mitspielte, ist ab Mai am New Yorker Broadway in dem Theaterstück „An Act of God“ in der Hauptrolle als Gott zu sehen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Kommentare