Auktion in Dallas

Boxhandschuhe von Muhammad Ali werden versteigert

+
Joe Frazier (l.) und Muhammad Ali (r.).

New York - Er trug sie beim "Fight of the Century" gegen Joe Frazier: Bis zu einer halben Million Dollar könnten die Boxhandschuhe von Muhammad Ali bei einer Auktion in den USA einbringen.

Handschuhe der Box-Legende Muhammad Ali (72) könnten bei einer Auktion in den USA bis zu 500.000 Dollar (etwa 370.000 Euro) einbringen. Der frühere Schwergewichtsboxer habe die Handschuhe beim „Fight of the Century“ gegen seinen Konkurrenten Joe Frazier getragen, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions in Dallas im US-Bundesstaat Texas am Montag (Ortszeit) mit.

Ali, der mittlerweile an Parkinson erkrankt ist, verlor diesen Kampf zwar, wurde aber im Lauf seiner Karriere insgesamt dreimal Weltmeister. Die Boxhandschuhe, deren Versteigerung für den 31. Juli angesetzt ist, stammen aus dem Besitz von Alis Trainer, Angelo Dundee.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag

Kommentare