Nach der Scheidung

Christiane Paul: Glaubt sie an romantische Liebe?

Berlin - Glaubt die Schauspielerin Christiane Paul noch an die romantische Liebe? Nach ihrer Scheidung haben sich ihre Ansichten wohl geändert.

Die geschiedene Schauspielerin Christiane Paul (40) ist beim Thema Liebe vorsichtiger geworden. Der Zeitschrift „Emotion“ sagte sie auf die Frage, ob sie noch an romantische Liebe glaube: „Vor ein paar Jahren hätte ich laut Ja gerufen. Aber ich habe viel erlebt und bin vorsichtiger geworden.“ Ende 2013 hatte die zweifache Mutter öffentlich gemacht, dass sie geschieden ist.

Aus der Ehe mit Wolfgang Schwenk hat Paul ihren Sohn Maximilian, ihre ältere Tochter stammt aus einer früheren Beziehung. „Der Lebensmittelpunkt meiner Kinder ist bei mir und damit hängt der Großteil der Organisation an mir“, sagte Paul. Das sei zwischenzeitlich anstrengender als Drehen und sie freue sich schon sehr, wenn sie arbeiten könne.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Katzenberger versetzt ihre Fans mit neuer Frisur in Aufruhr
Katzenberger versetzt ihre Fans mit neuer Frisur in Aufruhr
Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann
Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann
25 Jahre nach "Nevermind": So sieht das Nirvana-Baby heute aus
25 Jahre nach "Nevermind": So sieht das Nirvana-Baby heute aus
Villa von Heinz Rühmann am Starnberger See zu verkaufen
Villa von Heinz Rühmann am Starnberger See zu verkaufen

Kommentare