Concealer für Augenringe muss heller sein als der Hautton

Bei Augenringen ist der Concealer einen Ton heller als der natürliche Hautton. Foto: Mascha Brichta
+
Bei Augenringen ist der Concealer einen Ton heller als der natürliche Hautton. Foto: Mascha Brichta

Um Augenringe abzudecken, braucht es einen kleinen Spezialisten - einen Concealer. Damit der perfekt kaschiert, muss er den richtigen Farbton haben. Getestet wird dieser am besten bei Tageslicht.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit ihnen ist gleich offensichtlich, dass man in letzter Zeit nicht genug Schlaf bekommen hat: Augenringe. Wer sie kaschieren will, sollte den richtigen Concealer-Ton treffen.

Augenringe kaschiert man lieber gleich. Der dafür eingesetzte Concealer darf ruhig ein wenig heller sein als der eigentliche Hautton. Dazu raten die Experten der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe 10/2015). Am besten schaut man im Tageslicht, ob der Concealer passt.

Die Zeitschrift hat 15 Concealer getestet. Die Deckkraft hängt unter anderem davon ab, welche Konsistenz der Concealer hat: Festere Stifte sind meist deckender als flüssige Mittel - allerdings können letztere leichter und so natürlicher wirken und daher gut für den Augenbereich sein.

auch interessant

Meistgelesen

Welcher Star präsentiert hier seinen Babybauch?
Welcher Star präsentiert hier seinen Babybauch?
Götz George: Diese Zitate von ihm bleiben
Götz George: Diese Zitate von ihm bleiben
Prozess um Gina-Lisa Lohfink von Eklats und Protesten überschattet
Prozess um Gina-Lisa Lohfink von Eklats und Protesten überschattet
„Rosenheim-Cops“-Darstellerin liebt ihre Rolle, aber...
„Rosenheim-Cops“-Darstellerin liebt ihre Rolle, aber...

Kommentare