Die wichtigsten Antworten zum ESC-Gewinner

Conchita Wurst: Mann oder Frau? Schwul oder nicht?

Conchita Wurst
+
Mann oder Frau? Schwul oder nicht? Conchita Wurst ist das Gerede vor allem eins: Ziemlich wurscht.

Kopenhagen - Conchita Wurst, die gerne mal Bart zum hautengen Abendkleid trägt, hat den Eurovision Song Contest 2014 für Österreich gewonnen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Update vom 21. Mai 2015: Eurovision Song Contest ohne Conchita Wurst? Geht eigentlich gar nicht. Deswegen meldet sich die Dragqueen mit Bart auch dieses Mal von der ESC-Bühne in Wien - sie wird die Kandidaten im Green Room interviewen. Mit Sicherheit ist sie dann auch wieder witzig, schlagfertig und völlig entspannt. Wir sagen Ihnen, warum sie ESC-Königin Conchita Wurst einfach lieben müssen.

Update 1 vom 20. Mai 2015: Wie lautet das Motto des Eurovision Song Contest 2015? Wann gehen die Finalisten auf die Bühne? Und wer ist überhaupt noch im Rennen? Wir beantworten alle Fragen in unserer großen Übersicht zum ESC.

Update 2 vom 20. Mai 2015: Auch wenn Ann Sophie sich mit ihrem Lied "Black Smoke" am Samstag nicht den Sieg holt, könnte der nächste Eurovision Song Contest in Deutschland statt finden. Warum das so ist und alle anderen News und Gerüchte aus dem ESC-Wien lesen Sie in unserem Newsblog.

Update 1 vom 19. Mai 2015: Die deutsche ESC-Teilnehmerin Ann Sophie ist bereits in Wien angekommen und über den roten Teppich geschritten. Denn am Sonntag wurde der Eurovision Song Contest bereits offiziell eröffnet, am kommenden Samstag findet das Finale statt. Verpassen Sie nichts zum ESC aus Wien in unserem Ticker.

Update 2 vom 19. Mai 2015: Ein bisschen Fußball-WM-Feeling am Samstag: Eine Wirtshäuser übertragen das Finale des Eurovision Song Contest live im Public Viewing. Wo die Shows sonst noch im Free-TV und im Stream übertragen werden, haben wir für Sie in unserer TV-Übersicht zum ESC zusammengefasst.

Update vom 18. Mai 2015: Wie tolerant ist Europa? Beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien könnte es darauf bald eine Antwort geben: Eine Kandidatin sitzt im Rollstuhl, die Mitglieder einer anderen Band sind geistig behindert. Pertti Kurikan Nimipäivät kommen aus Finnland - und wollen schocken.

Update, 4. März 2015: Welcher deutsche Kandidat, welche Kandidatin oder welche Band ´kann Nachfolger von Conchita Wurst werden? Das wird am Donnerstag beim ESC-Vorentscheid 2015 entschieden: Alle Teilnehmer und Songs für die ARD-Sendung "Unser Song für Österreich" zum Eurovision Song Contest in Wien haben wir bereits zusammengefasst.

Kaum eine hat beim Eurovision Song Contest 2014 mehr polarisiert als Siegerin Conchita Wurst, die sich gerne freizügig und schrill präsentiert. Von Anfeindungen bis Bewunderung reichen die Reaktionen. Doch was steckt eigentlich hinter der 25-jährigen Sängerin, die den ESC für Österreich gewonnen hat? Wir klären die wichtigsten Fragen rund um die Künstlerin.

Wie heißt Conchita Wurst wirklich?

Geboren wurde der schrille Star in einer beschaulichen 13.000 Seelengemeinde, Gmunden, in Österreich, als Tom Neuwirth. 

Der heute 25-Jährige sah sich Zeit seines Lebens mit Anfeindungen konfrontiert. Als Reaktion darauf schuf er seine Kunstfigur Conchita Wurst. "Als auffälliges Statement. Als Katalysator für Diskussionen über Begriffe wie "anders" oder "normal", wie Neuwirth sagt.

Conchita Wurst: Mann oder Frau?

Hinter der Fassade der Conchita Wurst steckt Tom Neuwirth. Es ist also ein Mann, der in das Gewand einer Frau schlüpft.

Ganz bewusst spielt der Sänger dabei mit den Geschlechterrollen und will gezielt für Akzeptanz und Toleranz werben.

Was bedeutet der Name Conchita Wurst?

Er hätte sich jeden Namen für seine Kunstfigur ausdenken können, aber Tom Neuwirth hat sich ganz bewusst für Conchita Wurst entschieden: Aussehen, Geschlecht und Herkunft sollen den Leuten nämlich völlig Wurst sein. "Einzig und allein der Mensch zählt", sagt Neuwirth, "jeder soll sein Leben so leben dürfen, wie er es für richtig hält, solange niemand zu Schaden kommt."

Der Vorname Conchita kommt übrigens aus dem Spanischen und verweist auf die Jungfrau Maria und die unbefleckte Empfängnis. Tom Neuwirth hat Conchita Wurst sogar eine eigene Geschichte mit auf den Lebensweg gegeben: Sie soll im kolumbianischen Hochland zur Welt gekommen und in Deutschland aufgewachsen sein. Darum spricht Conchita auch mit deutschem Akzent, Neuwirth hingegen mit steierischem.

Wie kam Conchita Wurst zum Eurovision Song Contest?

In seine Sängerkarriere startete Tom Neuwirth 2007, als er es als Kandidat bei der ORF-Castingshow "Starmania" auf den zweiten Platz schaffte. Nach dem Scheitern einer selbstgegründeten Boyband beendete er seine Ausbildung an einer Modeschule. Erst dann trat er mit seinem Alter Ego Conchita Wurst in Erscheinung. Conchita Wurst nahm zuerst an einer Castingshow teil und schaffte es beim Vorentscheid "Österreich rockt den Song Contest" mit ihrem Song "That's what I am" nur auf den zweiten Platz. Nach diversen Auftritten in Reality-Shows schickte sie der ORF dann ohne weitere Abstimmungen als Österreichs Beitrag zum Eurovision Song Contest 2014 nach Kopenhagen.

Conchia Wurst: Schwul oder hetero?

Bereits während der Castingshow "Starmania" hat Tom Neuwirth sich öffentlich geoutet. Auch seine Eltern hätten nichts von seiner Homosexualität gewusst, wie er 2006 gegenüber einem österreichischen Magazin "Kleine Zeitung" gestand: "Am Anfang waren die schon etwas geschockt. Aber jetzt stehen sie hundertprozentig hinter mir." Auf die Kunstfigur Conchita Wurst hat die sexuelle Orientierung auch einen gewissen Einfluss: Gemeinsam als Tom und Conchita kämpfen sie nun gegen althergebrachte Rollenklischees und mehr Toleranz in der Gesellschaft. 

Wie sieht Conchita Wurst als Mann aus?

Ein altes Foto von Conchita Wurst als Mann Tom Neuwirth zeigen wir Ihnen hier.

Das Finale im Live-Ticker zum Nachlesen

Eurovision Song Contest 2014: Startreihenfolge als PDF

vf 

So heiß präsentiert sich Conchita Wurst

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

auch interessant

Meistgelesen

Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet

Kommentare