Die zehn teuersten Promi-Hochzeiten

1 von 10
Chelsea Clinton und Marc Mezvinsky gaben sich am Samstag, 31. Juli, das Ja-Wort. Die Hochzeit kostete angeblich mehrere Millionen Dollar.
2 von 10
Tom Cruise und Katie Holmes heirateten im November 2006 nach einer Scientology-Zeremonie in Italien für zwei Millionen Dollar. Ihre gemeinsame Tochter Suri kam schon im April 2006 zur Welt.
3 von 10
Im Jahr 2000 heirateten die Schauspieler Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones. Die Feier soll 1,5 Millionen Sollar gekostet haben. Gemeinsam haben sie zwei Kinder.
4 von 10
Elizabeth Taylor und ihr achter Ehemann Larry Fortensky haben 1,5 Millionen Dollar für ihre Hochzeit ausgegeben. Die Scheidung von Nummer acht kostete die Hollywood-Diva zwei Millionen Mark, einen BMW, eine Harley-Davidson sowie ein Wohnmobil.
5 von 10
Schauspielerin Liz Hurley und Textilerbe und Millionär Arun Nayar heirateten 2007. Die Hochzeit kostete 2,5 Millionen Dollar.
6 von 10
1,5 Millionen gaben Madonna und Guy Ritchie für ihre Traumhochzeit im Jahr 2000 aus. 2008 trennten sich die Pop-Ikone und der Regisseur.
7 von 10
Die Hochzeit von Ex-Beatle Paul McCartney mit Ex-Model Heather Mills kostete 2002 gigantische drei Millionen Dollar. ein Beweis dafür, dass eine teure Hochzeit nicht halten muss: 2006 trennte sich das Paar, 2008 folgte die Scheidung.
8 von 10
Die Diva und der Produzent: Liza Minnelli und David Gest heirateten 2002 sehr öffentlichkeitswirksam für zwei Millionen Dollar. Nach einem Jahr kriselte es, 2006 folgte die Scheidung.

Nicht alle Promis heiraten mit viel Wirbel, doch einige lassen sich den schönsten Tag des Lebens richtig etwas kosten.

auch interessant

Meistgesehen

Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals
Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals
Kuschellook für den Herbst
Kuschellook für den Herbst
Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean
Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean
Wie Tiere zum Trend werden
Wie Tiere zum Trend werden

Kommentare