Brand beim Starkoch

Feuer in Jamie Olivers Grill-Restaurant

jamie
+
Bei Jamie Oliver hat's gebrannt.

London - Wie ironisch! Im Londoner Grill-Restaurant von Starkoch Jamie Oliver (38), das mit dem Slogan „ein Fest des Kochens mit Feuer“ wirbt, hat es am Dienstagnachmittag gebrannt.

150 Menschen mussten das Einkaufszentrum in der Nähe der Londoner St. Paul's Cathedral, in dem das Restaurant liegt, vorübergehend verlassen. Es sei niemand verletzt worden. Der Brand konnte laut der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Ein Teil des Luftabführungssystems habe Feuer gefangen, hieß es. Das Restaurant namens "Barbecoa" ist eines von mehreren Restaurants des TV-Kochs in London.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht
Georg Uecker: "Ich bin HIV-positiv"
Georg Uecker: "Ich bin HIV-positiv"

Kommentare