Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

1 von 21
Als prominenteste Deutsche holte Supermodel Heidi Klum den 83. Platz in dem Top-100-Ranking und verbesserte sich damit im Vergleich zum Vorjahr um drei Positionen. “Forbes“ erstellt seine Liste nach dem Einkommen der Stars, bezieht aber auch die Popularität in den Medien ein. Dazu zählen Auftritte im Fernsehen, Magazin-Titelbilder und Internet-Präsenz.
2 von 21
Platz 20: Ex-Beatle Sir Paul McCartney rundet die Top 20 der "mächtigsten Stars der Welt" ab. Er ist vor allem in der Presse präsent und kann sich über ein Einkommen von 67 Millionen Dollar freuen.
3 von 21
Platz 19: Der amerikanische Schauspieler und Produzent Tyler Perry (41) belegt den vorletzten Rang der Forbes-Liste. Er ist zwar weder in den Medien noch im Internet besonders präsent, kann aber mit einem Einkommen von 130 Millionen Dollar glänzen.
4 von 21
Platz 18: Fernsehmoderator Dr. Phil McGraw belegt mit einem Jahreseinkommen von rund 80 Millionen Dollar Rang 18.
5 von 21
Platz 17: Er belegt zwar einen der hinteren Plätze, dennoch ist Donald Trump nicht nur einer der reichsten Menschen der Welt, sondern auch einer der mächtigsten Promis. In den vergangenen zwölf Monaten verdiente er übrigens "nur" 60 Millionen Dollar. Dafür war er sehr häufig im Radio und im Fernsehen präsent.
6 von 21
Platz 16: Die Black Eyed Peas belegen mit einem Jahreseinkommen von 61 Millionen Dollar und viel Präsenz in sozialen Netzwerken Rang 16 der "mächtigsten Promis der Welt".
7 von 21
Platz 15: Schauspieler Leonardo DiCaprio ist der Star, der auf der Forbes-Liste den größten Sprung nach oben gemacht hat. Vergangenes Jahr belegte er noch Rang 71. Dank seiner erfolgreichen Filme "Inception" und "Shutter Island" und einem Einkommen von rund 77 Millionen Dollar, kann er sich dieses Jahr über Platz 15 freuen.
8 von 21
Platz 14: Der Lakers-Spieler Kobe Bryant ist der bestbezahlte Spieler in der NBA. Allein im vergangenen Jahr betrug sein Einkommen 53 Millionen Dollar. Auch seine Präsenz in der Presse und in sozialen Netzwerken trägt zu seiner Berühmtheit bei. 

Das Forbes-Magazin hat die Top 100 der einflussreichsten Promis gewählt. “Forbes“ erstellt seine Liste nach dem Einkommen der Stars, bezieht aber auch die Popularität in den Medien ein. Dazu zählen Auftritte im Fernsehen, Magazin-Titelbilder und Internet-Präsenz.

auch interessant

Meistgesehen

Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals
Reise nach Kanada: Süßer Auftritt der Mini-Royals
Kuschellook für den Herbst
Kuschellook für den Herbst
Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean
Pasta bei Dolce & Gabbana, Fußball bei Stella Jean
Wie Tiere zum Trend werden
Wie Tiere zum Trend werden

Kommentare