Frühstückmachen ist für David Beckham herausfordernd

David Beckham macht seinen Kindern das Frühstück - und alle wollen etwas anderes. Foto: Will Oliver
+
David Beckham macht seinen Kindern das Frühstück - und alle wollen etwas anderes. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Ex-Fußballstar David Beckham (40) sieht sich vor größeren Herausforderungen, wenn er seinen Kindern das Frühstück macht. "Weil alle vier etwas anderes wollen", sagte er dem Magazin "Instyle" (Ausgabe 4/2016).

"Brooklyn isst Müsli, Romeo liebt alles mit Nutella, Harper bekommt frische Früchte. Der Kleinste meiner Jungs, Cruz, ist unkompliziert, er kocht am liebsten selbst."

Auch sonst halten die Kinder ihren prominenten Vater gut auf Trab: Nach dem Frühstück fahre er sie zu ihren Schulen - "sie gehen auf vier unterschiedliche", sagte Beckham, den das "People"-Magazin zum aktuellen "Sexiest Man Alive" gekürt hat. Zum Lunch treffe er seine Frau, Ex-Spice-Girl Victoria. "Danach sammle ich die Kinder wieder ein und gehe mit meinen Jungs ein bisschen kicken."

Und auch für den Familienhund Olive hat Beckham noch Zeit: Mit ihm spaziere er jeden Tag im Park.

auch interessant

Meistgelesen

Politthriller räumt bei Lola-Gala ab
Politthriller räumt bei Lola-Gala ab
Das sind Münchens Top 7 Paradiesvögel
Das sind Münchens Top 7 Paradiesvögel
Schwedischer Prinz Oscar verschläft seine Taufe
Schwedischer Prinz Oscar verschläft seine Taufe
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?

Kommentare