„Hangover“-Star

Luftgitarren-Solo von Bradley Cooper

+
US-Schauspieler Bradley Cooper

New York - US-Schauspieler Bradley Cooper hat das Publikum der „Tonight Show“ mit einem Luftgitarren-Auftritt begeistert.

Der „Hangover“-Star sagte, er sei ein so großer Fan von Neil Young und dessen Gitarrensolo im Song „Down by the River“, dass er es auswendig spielen könne - allerdings nicht auf einer richtigen Gitarre.

Daraufhin zog sich Cooper am Montag (Ortszeit) in der US-Show das Jackett aus und legte mit seinem imaginären Gitarrensolo los. Knapp drei Minuten spielte er pantomimisch das Instrument, ging dabei durchs Studio und ins Publikum. Auch Moderator Jimmy Fallon (40) zeigte sich beeindruckt von den ungeahnten Künsten des Schauspielers, der sein musikalisches Talent zuvor als „sehr klein“ bezeichnet hatte.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Mit Bikini-Foto: Daniela Katzenberger löst Shitstorm aus
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Stieftochter gestorben! Sir Roger Moores Herz ist gebrochen
Georg Uecker: "Ich bin HIV-positiv"
Georg Uecker: "Ich bin HIV-positiv"
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht
Dumm: Hier schießt sich ein Rapper selbst ins Gesicht

Kommentare