Streich mit Folgen

Biebers fiese Ei-Attacke aufs Nachbarhaus

bieber
+
Justin Bieber hat wieder einmal Ärger am Hals.

Calabasas - Ein scheinbar harmloser Dummer-Jungen-Streich könnte Popstar Justin Bieber teuer zu stehen kommen - und ihn vielleicht sogar hinter Gitter bringen.

Ei, Ei, Ei - Was hat er denn jetzt schon wieder angestellt? Mittlerweile vergeht ja kaum ein Tag, an dem sich Justin Bieber keinen Skandal leistet. Kleine Zusammenfassung gefällig? Nachdem er sein Äffchen schmählich im Stich ließ, bespuckte und enttäuschte der zum Bad Boy gewandelte Pop-Schnuckel unter anderem seine Fans, pöbelte und fuhr Fotografen mit seinem Ferrari an und verhielt sich respektlos gegenüber Ex-US-Präsident Bill Clinton sowie Nazi-Opfer Anne Frank. Des Weiteren entweihte der Mädchenschwarm die argentinische Nationalflagge, pinkelte in der Öffentlichkeit, betätigte sich als illegaler Graffiti-Sprayer, ließ sich nach dem One-Night-Stand als männliche Trophäe filmen und wurde mit Prostituierten erwischt. Wie es sich für einen richtigen Bad Boy gehört, fanden sich auch Drogen in seinem Tourbus. So weit, so schlimm.

Justin Bieber: Wer ist seine rasend heiße Beifahrerin?

Jetzt hat Bieber mit einer völlig pubertären Aktion den Zorn seines Nachbarn auf sich gezogen. Dessen Haus im kalifornischen Calabasas hat der 19-Jährige nämlich am Donnerstagabend mit etwa 20 Eiern beworfen. Als die ersten ungeborenen Küken gegen seine Hausfront klatschten, trat der Mann auf den Balkon im zweiten Stock und erwischte den Unruhestifter auf frischer Tat, berichtet das Promi-Portal tmz.com.

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Aufgebracht zückte er seine Handy-Videokamera und rannte ins Erdgeschoss. Dort filmte er die Auseinandersetzung mit dem ausgeflippten Weltstar, der den unappetitlichen Angriff fortsetzte und sogar auf den Nachbarn selbst zielte. Dem wurde es schließlich zu bunt: Er befahl seiner Tochter, die Polizei zu holen, während sich Bieber in seine Behausung zurückzog. 

Bilder vom zugedotterten Tatort auf tmz zeigen das volle Ausmaß der ei-gentümlichen Attacke: So müssen nicht nur diverse Türen und der Eingang gereinigt, die komplette Front des Hauses muss erneuert werden - und die ist gespachtelt. Geschätzte Höhe des Schadens: 20.000 Dollar. 

Auf eine Entschuldigung des Sänger-Flegels - oder gar ein Angebot, die Kosten zu übernehmen - wartet der Nachbar bis heute vergebens. Sollte er den Pop-Lümmel wegen Vandalismus anzeigen, kann den das im Falle einer Verurteilung sogar hinter schwedische Gardinen bringen. Dann wäre erst einmal Schluss mit seiner Musik-Karriere - und dem Eierwerfen. 

hn

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Polizeibericht "malt furchteinflößendes Bild von Michael Jackson"
Polizeibericht "malt furchteinflößendes Bild von Michael Jackson"

Kommentare