Thronfolger als Lästermaul

Prinz William: "Kates Haare sind ein Albtraum"

Herzogin Kate
+
Bei einem Besuch einer Pfadfinder-Kolonie erschien Kate am Dienstag ganz leger im Jogging-Anzug und blödelte mit den Kindern herum.

London - Eine fiese Lästerattacke gegen die Herzogin von Cambridge? Ausgerechnet dem Ehegatten Prinz William sollen unschöne Worte über die Haarpracht seiner Geliebten Kate entglitten sein.

Update vom 30. März 2015: Hat Herzogin Kate bereits entbunden? Stimmen die Gerüchte über eine dramatische Geburt? Eine Adels-Expertin erklärt, wie es wirklich laufen würde, wenn das zweite Royal Baby von Kate und Prinz William auf die Welt kommt.

Was hat Prinz William nur für ein Problem mit den Haaren seiner Frau?

Sie gilt als Fashion-Ikone für Tausende von Frauen rund um den Globus. Bekannt ist die 32-jährige Herzogin aber nicht nur für ihren ausgewählten Stil, sondern auch für ihre volle Haarpracht. Die soll ihrem Ehemann Prinz William allerdings so gar nicht gefallen. Bei einem Besuch in einer britischen Charity-Einrichtung, für die der Thronfolger schon seit 2005 als Pate wirkt, plauderte er aus dem Nähkästchen. Im Gespräch mit einer Auszubildenden im Friseursalon von Centrepoint erkundigte er sich zunächst über die Arbeit des Instituts und kam dann plötzlich auf die Haare der Herzogin zu sprechen.

"Ich konnte es nicht glauben"

"Er fragte mich plötzlich, ob ich denn nicht mal bei Kates Haaren aushelfen könnte. Die seien ein Albtraum. Ich dachte erst er scherzt, ich konnte es nicht glauben", erzählt die 20-jährige Angel der britischen Zeitung "The Telegraph". William erklärte, Kates braune Mähne sei so lang und dicht, dass sich niemand an das Styling traut. Die Nachwuchsfriseurin reagierte souverän auf die vermutlich doch etwas ironisch gemeinte Bemerkung des Prinzen: "Ich lachte und sagte, ich würde liebend gerne helfen."

Eine Friseurin hat Kate allerdings schon: Seit Jahren kümmert sich Hairstylistin Amanda Cook Tucker liebevoll um ihre Frisur. Und nicht nur das: Angeblich war Amanda eine der ersten Personen, die Kate nach der Geburt des kleinen Prinzen George im Krankenhaus besuchte. Und auch auf Dienstreisen soll Amanda immer mit dabei sein. Das inoffizielle Jobangebot von William war wohl nicht ganz ernst gemeint.

joh

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

auch interessant

Meistgelesen

Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet

Kommentare