Liliana Matthäus: Jetzt rechnet sie mit Lothar ab

+
Für die FHM ließ Liliana Matthäus die Hüllen fallen. Weitere Infos auf www.fhm-magazin.de.

Hamburg - Für die März-Ausgabe der FHM lässt Liliana Matthäus die Hüllen fallen. Sie will nicht mehr bloß die "Fußball-Ehefrau" sein - und rechnet mit dem Rekordnationalspieler ab.

Mit ihrer Vergangenheit hat Liliana Matthäus inzwischen abgeschlossen. Die Zeiten als Frau von Lothar sind für die hübsche Brünette endgültig vorbei. Wie sie im Interview mit der aktuellen FHM erzählt, fehlt für den Neustart aber noch ein entscheidender Schritt: Der bekannte Nachname soll weg, und das am besten sofort.

Auch sonst hat Liliana für ihren Ex-Mann Lothar Matthäus nicht mehr viel übrig. "Er schuldet mir noch viel Geld", beschuldigt sie den ehemaligen Fußballer.

FHM: Liliana Matthäus lässt die Hüllen fallen

FHM: Liliana Matthäus lässt die Hüllen fallen

Für die März-Ausgabe der FHM ließ die 24-Jährige gleich noch die Hüllen fallen und zeigte, was sich nach der Trennung in ihrem Leben verändert hat. Auf den ersten Blick mag es nicht sofort auffallen, doch Liliana hat sich den Busen verkleinern lassen. Die Silikonkissen wurden wieder entfernt. Mit diesem Schritt will sie sich wohl noch weiter von "Loddar" distanzieren - soll er doch seine blutjungen Freundinnen, so sagte es zumindest seine Ex Ariadne, gerne zu Schönheitsoperationen raten.

Der Schickeria in München hat Liliana inzwischen den Rücken zugewandt. Sie wohnt jetzt in Paris, kann neben deutsch, englisch, ukrainisch und russisch nun auch französisch sprechen.

sme

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Britney Spears: Beinahe auf Hawaii ertrunken
Britney Spears: Beinahe auf Hawaii ertrunken

Kommentare