14-Jährige auf Laufsteg

Lilly Becker lästert über Anna Ermakova

München - Boris Beckers Frau Lilly Becker lästert über dessen uneheliche Tochter Anna Ermakova. Dass die 14-Jährige bei der Berlin Fashion Week lief, findet Lilly unpassend.

Ausgerechnet seine eigene Ehefrau hat über Boris Beckers uneheliche Tochter Anna Ermakova hergezogen. Im RTL-Interview sagte Lilly Becker, was sie von Annas Laufsteg-Auftritt bei der Berlin Fashion Week hält: "Sie ist nur über den Laufsteg gelaufen, weil sie die Tochter von Boris ist. Hast du andere 14-jährige Mädchen auf dem Laufsteg gesehen? Ich nicht. Mehr sage ich dazu nicht."

What a beautiful young lady #Anna #family #berlin #mbfw

Ein von Boris Becker (@borisbeckerofficial) gepostetes Foto am

Im Gegensatz zu ihr war Boris Becker stolz auf den Auftritt seiner Tochter. Auf Instagram hatte er ein Foto von Anna Ermakova gepostet, mit den Worten: "Was für eine wunderschöne, junge Frau!"

Fotostrecke: Anna Ermakova bei der Berlin Fashion Week

Anna Ermakovas Auftritt bei der Fashion Week

sah

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Politthriller räumt bei Lola-Gala ab
Politthriller räumt bei Lola-Gala ab
Schwedischer Prinz Oscar verschläft seine Taufe
Schwedischer Prinz Oscar verschläft seine Taufe
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Matthias Reim kollabiert auf der Bühne
Matthias Reim kollabiert auf der Bühne

Kommentare

lina
(0)(0)

Eifersüchteleien? Warum, Anna usw. war deutlich vor ihrer Zeit und als sie sich den Boris geangelt hat, hat sie ja wohl um seine Vergangenheit gewußt, also find ich das schäbig, erst mal überhaupt so zu denken aber noch viel schäbiger, sich öffentlich zu äußern. Schwaches Selbstbewußtsein.

OMGAntwort
(3)(0)

sie geht noch zur schule, also keine sorge, nur weil sie auch gut in der schule ist, durfte sie da mitmachen. es gibt immer schönere, aber sie ist ein guter typ.

der letzte satz ist genauso überflüssig wie ein kropf.aber vielleicht verstehe ich nur das sonderbare deutsch nicht;-)

Roland
(0)(0)

Meinte War in schwabing bekannt...