Lugners Tochter will nicht zum Opernball-Debüt

+
Richard Lugners Tochter interessiert sich nicht für den Opernball.

Wien - Bei seiner eigenen Tochter beißt der Wiener Society- Löwe Richard “Mörtel“ Lugner auf Granit. Die 17-jährige Jacqueline will schlichtweg nicht als Debütantin auf dem Wiener Opernball glänzen.

Dabei gäbe es wohl für den Papa nichts Schöneres, als seine Tochter im Eröffnungskomitee zu wissen, während er mit einem Star in der Loge weilt. “Sie wird es wahrscheinlich nie machen, sie war noch nicht einmal in der Tanzschule“, sagte der Baumeister der Nachrichtenagentur APA in Wien.

Dass die blonde 17-Jährige ausschlägt, was für viele Gleichaltrige ein Traum ist, liege an ihrem Freund. Der Eventmanager Helmut Werner habe zu dem Auftritt keine Lust, aber mit einem Ersatzpartner gebe sich Jacqueline nicht zufrieden, hieß es.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
Götz George (†77): "Schimanski" war sein Segen und Fluch
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
Götz George: Diese Zitate bleiben von ihm
Götz George: Diese Zitate bleiben von ihm

Kommentare