Manager bestätigt:

Mandy Capristo und Mesut Özil sind getrennt

+
Nach knapp zwei Jahren ist bei Mesut Özil und Mandy Capristo die Liebe erloschen.

London - Seit Wochen gab es Gerüchte über ein Liebes-Aus. Jetzt bestätigte Mandy Capristos Manager: Die Sängerin (24) und Fußball-Nationalspieler Mesut Özil (26) sind kein Paar mehr.

Update vom 21. Juli 2015: Folgt nach der Trennung von Mesut Özil nun auch die Trennung von der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar"? Laut einem Medienbericht fliegt Mandy Capristo aus der DSDS-Jury.

„Mandy hat sich von Mesut Özil getrennt“, sagte ihr Manager der Nachrichtenagentur dpa am Samstag und bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung. Zu den Gründen wollte er nichts sagen.

Capristo war mit der Band Monrose bekannt geworden und ist nun Jury-Mitglied bei der neuen Staffel der RTL-Castingreihe „Deutschland sucht den Superstar“. Özil steht derzeit bei Arsenal London unter Vertrag. Zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien hatte Capristo Özil noch begleitet.

So schön jubelten die deutschen Spielerfrauen

So schön jubelten die deutschen Spielerfrauen

Die „Bild“ zitierte Özils Vater mit den Worten: „Wenn er die Beziehung zu Mandy beendet hat, respektiere und akzeptiere ich das. (...) Es wird nicht die letzte Beziehung in seinem Leben gewesen sein.“

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Samuel Koch: Hochzeit mit Schulbus und Zirkus
Samuel Koch: Hochzeit mit Schulbus und Zirkus
MTV Video Music Awards: Beyoncé triumphiert in Königsdisziplin
MTV Video Music Awards: Beyoncé triumphiert in Königsdisziplin
Griff in den Schritt: Hier feiert ein Superstar sein Comeback
Griff in den Schritt: Hier feiert ein Superstar sein Comeback
Britney Spears: Beinahe auf Hawaii ertrunken
Britney Spears: Beinahe auf Hawaii ertrunken

Kommentare