Mateo Jaschik nimmt Plüschtier mit auf Tour

Nivht ohne seinen Bär: Mateo Jaschik 2013 beim Finale der RTL- Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" .Foto: Henning Kaiser
+
Nivht ohne seinen Bär: Mateo Jaschik 2013 beim Finale der RTL- Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" .Foto: Henning Kaiser

Bad Vilbel (dpa) - Mateo Jaschik, Sänger der Band "Culcha Candela", nimmt seinen Teddybären mit auf Tour. "Er ist so groß wie ein Säugling, ich habe ihn von meiner Mutter", sagte der 36-Jährige dem Privatsender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

Mit Kindern komme er gut klar, er werde von den Kleinen gemocht. "Weil ich nie auf die zurenne und sage: "oh, katschidubuudipidu"". Er selbst sei Basketball-Fan und von Dirk Nowitzki sehr angetan. Dieser sei nett und sympathisch, trotz seines großen Erfolges.

Sendung "Silvia am Sonntag"

auch interessant

Meistgelesen

Bud Spencer: Das war sein letztes Wort
Bud Spencer: Das war sein letztes Wort
Pikantes Selfie: Popstar Anastacia (47) traut sich was
Pikantes Selfie: Popstar Anastacia (47) traut sich was
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Verona Pooth ist auf Urlaubsfotos kaum wiederzuerkennen
Götz George: Diese Zitate von ihm bleiben
Götz George: Diese Zitate von ihm bleiben

Kommentare