Mateo Jaschik nimmt Plüschtier mit auf Tour

Nivht ohne seinen Bär: Mateo Jaschik 2013 beim Finale der RTL- Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" .Foto: Henning Kaiser
+
Nivht ohne seinen Bär: Mateo Jaschik 2013 beim Finale der RTL- Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" .Foto: Henning Kaiser

Bad Vilbel (dpa) - Mateo Jaschik, Sänger der Band "Culcha Candela", nimmt seinen Teddybären mit auf Tour. "Er ist so groß wie ein Säugling, ich habe ihn von meiner Mutter", sagte der 36-Jährige dem Privatsender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

Mit Kindern komme er gut klar, er werde von den Kleinen gemocht. "Weil ich nie auf die zurenne und sage: "oh, katschidubuudipidu"". Er selbst sei Basketball-Fan und von Dirk Nowitzki sehr angetan. Dieser sei nett und sympathisch, trotz seines großen Erfolges.

Sendung "Silvia am Sonntag"

auch interessant

Meistgelesen

Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Was macht Verena Kerth mit Cristiano Ronaldo auf Ibiza?
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Cathy Hummels: Tracht darf nicht billig wirken
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Prinz George feiert seinen dritten Geburtstag
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet
Bill Cosby: Er ist komplett erblindet

Kommentare