Hunziker: Gottschalk-Aus kein Drama

+
Ex-“Wetten, dass..?“-Ko-Moderatorin Michelle Hunziker sieht das Aus für die neue ARD-Show von Thomas Gottschalk nicht als Desaster.

Berlin - Ex-“Wetten, dass..?“-Ko-Moderatorin Michelle Hunziker sieht das Aus für die neue ARD-Show von Thomas Gottschalk nicht als Desaster.

“Es tut mir sehr leid, dass seine Sendung nicht funktioniert hat, aber so etwas passiert eben, und das ist kein Drama“, sagte Hunziker im dapd-Interview. Etwas Neues zu probieren sei immer ein Risiko, “und wie sagt man in Deutschland: 'Wer nicht wagt, der nicht gewinnt'.“ Sie habe natürlich noch Kontakt mit Gottschalk, und er sei ein guter Freund, berichtete die Schweizerin.

Hunziker war von Herbst 2009 bis Ende 2011 als Ko-Moderatorin im Einsatz. Gottschalk hatte sich Ende 2011 von der ZDF-Show verabschiedet und war zur ARD gewechselt. Seine erst im Januar gestartete Vorabendsendung “Gottschalk Live“ im Ersten wird wegen der geringen Einschaltquoten zum 7. Juni eingestellt. Hunziker startet am Samstag (5. Mai, 20.15 Uhr) als Jurorin bei der neuen RTL-Show “DSDS Kids“.

dapd

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Disney Channel meldet: Podolski "geht zu den Löwen"
Disney Channel meldet: Podolski "geht zu den Löwen"
Doku im TV: Das hat Spielerfrau Cathy Hummels ihren Kritikern zu sagen
Doku im TV: Das hat Spielerfrau Cathy Hummels ihren Kritikern zu sagen

Kommentare