Nase abgerundet und Ohren angelegt

Otto Waalkes lässt sich ganz ohne OP verschönern

+
Mit 66 Jahren ist es noch nicht zu spät für kleinere Schönheitskorrekturen, dachte sich wohl Otto Waalkes und ließ sich die Nase machen und die Ohren anlegen - ganz ohne Skalpell und Messer.

Berlin - Otto Waalkes, der sich selbst als sehr eitel bezeichnet, hat für seinen neuen Film ein paar Schönheitskorrekturen vornehmen lassen. Bluten musste er dafür allerdings nicht. Warum?

auch interessant

Meistgelesen

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Urteil ist gefallen
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ja! Anne Will und Miriam Meckel haben geheiratet
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Ups! Fan erwischt Verona Pooth bei Photoshop-Schummel
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen
Jan Delay warnt vor "Das wird man ja mal sagen dürfen"-Deutschen

Kommentare