1. tz
  2. Stars

Peaches Geldof: Ihre letzten Stunden auf Twitter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franz Rohleder

Kommentare

null
48 Stunden vor ihrem Tod feierte Peaches Geldof noch mit Freundinnen im Londoner Nobel-Chinesen "Hakkasan". Das Twitter-Bild zeigt sie mit zwei Coktails.

Kent - Warum ist Peaches Geldof tot? Liefert Twitter Antworten? Auf dem Kurznachrichtendienst postete sie zuletzt im Akkord. Das Twitter-Protokoll ihrer letzten 48 Stunden.

Sie war Englands größtes It-Girl: Peaches Geldof ist tot! Die 25-jährige Tochter des irischen Popmusikers Bob Geldof (62) wurde am Montag tot in ihrem Appartement in Wrotham gefunden. Die Todesursache ist momentan noch unklar. Die Welt rätselt nun, warum die erfolgreiche Peaches, die auch als Model und Moderatorin erfolgreich war, aus dem Leben gerissen wurde. Der Tod muss plötzlich gekommen sein. Denn: Allein in den 48 Stunden vor ihrem Tod postete sie auf ihrem Twitter-Account insgesamt 20 Kurznachrichten! Auch auf dem Fotodienst Instagram lud sie zahlreiche Bilder und Videos hoch. 

5. April: In zwei Tagen wird Peaches Geldof tot gefunden

Peaches Geldof tot
Peaches Geldof mit ihren Hunden "Parp" und "Bogglechop". Es ist das letzte Bild auf ihren Accounts bei Instagram und Twitter, das sie lebend zeigt. Sie wirkt traurig. © Instagram

6. April: Der Tag bevor Peaches Geldof tot gefunden wird

Was bleibt, ist Ratlosigkeit: Noch liegen die Ursachen für den Tod von Peaches Geldof im Dunkeln. Die Polizei in Kent spricht von einem "plötzlichen" und "ungeklärten" Tod. Ihr Twitter-Account lässt nur diesen Schluss zu: Offenbar gab es im Vorfeld keine Anzeichen für das Unglück.

fro 

Auch interessant

Kommentare