Prinz Harry findet sich cooler als William

Der coole Prinz Harry im "Football For Hope Centre" in Cape Town, Südafrika. Foto: Nic Bothma
1 von 6
Der coole Prinz Harry im "Football For Hope Centre" in Cape Town, Südafrika. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry (m.) mit Jugendlichen im Fußballcamp in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
2 von 6
Prinz Harry (m.) mit Jugendlichen im Fußballcamp in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
"Bad Boy" Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
3 von 6
"Bad Boy" Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry (l.) hatte sichtlich Spaß beim Fußball in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
4 von 6
Prinz Harry (l.) hatte sichtlich Spaß beim Fußball in Kapstadt. Foto: Nic Bothma
Prinz Harry mit dem Menschenrechtler und Geistlichen Desmond Tutu in Kapstadt. Foto: Foto: Schalk van Zuydam
5 von 6
Prinz Harry mit dem Menschenrechtler und Geistlichen Desmond Tutu in Kapstadt. Foto: Foto: Schalk van Zuydam
Cooler Typ: Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma
6 von 6
Cooler Typ: Prinz Harry in Südafrika. Foto: Nic Bothma

Kapstadt/London (dpa) – In der britischen Thronfolge mag Prinz William (33) deutlich vor Prinz Harry (31) stehen, aber dafür ist Harry der coolere Bruder – findet er jedenfalls selbst.

Große Brüder sollten eigentlich die coolen sein, sagte der Queen-Enkel bei einem Treffen mit Jugendlichen im südafrikanischen Kapstadt. "Ich bin ein kleiner Bruder, aber ich bin viel cooler als mein großer Bruder." Und das wüsste William auch, fügte er scherzend hinzu.

Die Schule habe ihm überhaupt keinen Spaß gemacht, bekannte Harry, der das renommierte Jungeninternat Eton besucht hat. Er habe immer der "bad boy", der böse Junge sein wollen. Harry ist derzeit im Auftrag der britischen Regierung in Südafrika. Am Montag besuchte er dort Jugendliche, die an einem Projekt gegen Gang-Gewalt beteiligt sind.

auch interessant

Meistgesehen

Prinz William feiert NRW-Geburtstag in Düsseldorf
Prinz William feiert NRW-Geburtstag in Düsseldorf
Oxford bis Loafer: Eine Typologie des Herrenschuhs
Oxford bis Loafer: Eine Typologie des Herrenschuhs
Klassisch und schlicht: Weniger ist mehr auf Volksfesten
Klassisch und schlicht: Weniger ist mehr auf Volksfesten
Das feiern Blogger: Die Kunst des Abhängens in Berlin
Das feiern Blogger: Die Kunst des Abhängens in Berlin

Kommentare