Das Video übersetzt

Sarah vs. Pietro Lombardi: Der Streit auf Bairisch

Der Streit zwischen Sarah und Pietro Lombardi schlägt hohe Wellen. Wir haben die bairische Version für Euch!

Seit Wochen verfolgt Deutschland das öffentlich ausgetragene Ehe-Drama von Sarah und Pietro Lombardi. Die beiden hatten sich 2011 bei der achten „DSDS“-Staffel kennen und lieben gelernt, er ging dabei als Gewinner hervor, sie landete auf dem achten Platz, da waren sie 19 Jahre alt. 

Während sich ihre musikalischen Erfolge danach in überschaubaren Grenzen hielten, stand das Privatleben der als Traumpaar gefeierten jungen Leute im Fokus der Öffentlichkeit. Dementsprechend wurde ihre Hochzeit 2013 zum TV-Event, RTL strickte aus dem Hausbau, Sarahs Schwangerschaft samt Geburt von Söhnchen Alessio, der mit Herzproblemen im Juni 2015 das Licht der Welt erblickte, eine Doku-Soap. Sogar als die Lombardis zu einer Italien-Reise mit dem Wohnmobil aufbrachen, war stets ein Kamerateam dabei.

Doch im Oktober 2016 kamen Gerüchte auf, Sarah hätte ihren Pietro betrogen - mit ihrem Ex Michal T.. Kurze Zeit später verkündeten die beiden offiziell, dass sie sich scheiden lassen würden. Manch einer vermutete dahinter eine PR-Nummer. Bald mischten sich auch Familienmitglieder des einstigen Traumpaars in den eskalierenden Zoff

Seitdem liegen die Nerven der beiden blank, nahezu täglich gibt es Negativ-Schlagzeilen. Bisheriger Höhe- (oder Tief-)punkt war eine Auseinandersetzung Anfang November. Weil Pietro dabei handgreiflich wurde, rief Sarah die Polizei, der zukünftige Ex bekam eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. 

Schließlich sah Sarah sich gezwungen, ihre Affäre zu gestehen. Spätestens da zerbrach das gemeinsame Fanlager in zwei Parteien, die auf Facebook nicht mit böser Kritik sparten. Diese wurde noch um einiges schärfer, als ein offenbar von Sarah heimlich aufgenommenes Handy-Video eines Streites mit Pietro an die Öffentlichkeit gelangte.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

auch interessant

Kommentare