Schwedens Königin mit Magenschmerzen in Frankreich

Schwedens Königin Silvia zu Besuch in Paris. Foto: Charles Platiau
+
Schwedens Königin Silvia zu Besuch in Paris. Foto: Charles Platiau

Stockholm (dpa) - Schwedens Königin Silvia hat während eines Staatsbesuches mit ihrem Mann in Frankreich Magenschmerzen bekommen. Die 70-Jährige könne König Carl XVI. Gustaf am Mittwoch nicht bei allen Terminen begleiten, teilte das schwedische Königshaus mit.

Das Paar ist seit Dienstag zu Besuch bei Frankreichs Staatspräsident François Hollande. Gemeinsam mit Hollande eröffnete der schwedische König ein Kolloquium über Herausforderungen in der Klimapolitik Europas und besuchte Paris' Bürgermeisterin Anne Hidalgo. Vor seiner Abreise am Donnerstag wollte das Königspaar am Mittwochabend zu einem Dîner in den Pariser Palais de Chaillot einladen.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Mini-Prinzessinnen lassen das Netz dahinschmelzen
Mini-Prinzessinnen lassen das Netz dahinschmelzen
Fischer wettert gegen BR: Eine unverschämte Unhöflichkeit
Fischer wettert gegen BR: Eine unverschämte Unhöflichkeit
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Daniela Katzenberger: Droht ihr Hochzeitstraum zu platzen?
Gekränkter Milliardär finanzierte Hulk Hogans Klage
Gekränkter Milliardär finanzierte Hulk Hogans Klage

Kommentare