Schauspielerin außer Kontrolle

Selma Blair rastet in Flugzeug aus und schreit wirres Zeug

Selma Blair ("Hellboy") ist auf einem Flug komplett ausgerastet. Die Schauspielerin hatte offenbar auf dem Rückweg von Mexiko nach Los Angeles einen Nervenzusammenbruch.

Laut "TMZ" berichteten Augenzeugen, dass Blair in der ersten Klasse gesessen und ein Glas Wein getrunken habe, als sie zu weinen angefangen habe. Dabei habe sie über ihre Ängste vor einen ungenannten Mann gesprochen. Zwei Krankenschwestern, die sich an Bord der Maschine befunden hätten, hätten daraufhin ihre Handtasche nach Medikamenten durchsucht.

Die 43-Jährige, die mit ihrem vierjährigen Sohn auf dem Heimweg vom mexikanischen Cancún nach Los Angeles war, sei nach der Ankunft mit einer Bahre aus der Maschine getragen und in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es in den Berichten. "Es scheint so, als habe sie eine Mischung aus rezeptflichtigen Medikamenten und Alkohol eingenommen", zitierte die US-Zeitschrift "People" einen Behördenmitarbeiter.

Blair wurde durch Filme wie "Eiskalte Engel" (1999) und "Fog - Nebel des Grauens" (2005) bekannt und hatte auch Rollen in diversen Fernsehserien.

afp

Rubriklistenbild: © SnackTV

auch interessant

Kommentare