Sexgerüchte – Ashton Kutcher wehrt sich

Los Angeles - Schauspieler Ashton Kutcher geht mit einem Anwalt gegen das US-Magazin "Star" vor. Das Blatt hatte eine 21-Jährige zitiert, die behauptet, sie und Kutcher hätten Sex gehabt, als dessen Ehefrau Demi Moore unterwegs war.

Der Schauspieler hat seinen Anwalt eingeschaltet, um gegen einen Bericht über angebliche Affären von ihm vorzugehen. Der 32-Jährige wirft dem Magazin "Star" vor, ständig Lügen über ihn und andere Prominente zu verbreiten, berichtet "Usmagazine.com". "Star" hatte eine 21-Jährige mit den Worten zitiert, sie und Kutcher hätten Sex "auf seinem Wohnzimmersofa" gehabt, als seine Ehefrau Demi Moore unterwegs gewesen sei.

auch interessant

Meistgelesen

Geschmacklos-Spot: Atze Schröder und Wiesenhof entschuldigen sich
Geschmacklos-Spot: Atze Schröder und Wiesenhof entschuldigen sich
Lena Meyer-Landrut: Keine Zeit und Disziplin um Instrument zu lernen
Lena Meyer-Landrut: Keine Zeit und Disziplin um Instrument zu lernen
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Star Trek"-Star Yelchin von eigenem Auto zerquetscht
"Sexy Cora"-Witwer bekommt hohen Schadenersatz
"Sexy Cora"-Witwer bekommt hohen Schadenersatz

Kommentare