Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

Sexiest Man Alive
1 von 30
Der Titel „Sexiest Man Alive“ wird seit 1985 jedes Jahr vom US-Magazin „People“ verliehen. In einer Ausgabe am Ende jedes Jahres teilt das Magazin mit, wen die Redaktion des Magazins für den „Mann mit dem größten Sexappeal“ des Jahres hält. Bis auf JFK junior wurden nur Schauspielr gewählt. Ein Überblick über die Traummänner:
Sexiest Man Alive
2 von 30
1985: Mel Gibson („Der Patriot“, „Mad Max“)
Sexiest Man Alive
3 von 30
1986: Mark Harmon („Navy CIS“)
Sexiest Man Alive
4 von 30
1987: Harry Hamlin („Quarantäne“, „ Veronica Mars“)
Sexiest Man Alive
5 von 30
1988: Präsidentensohn John F. Kennedy junior (Auf dem Foto mit seiner Frau Carolyn Bessette. Beide verunglückten 1999 tödlich bei einem Flugzeugabsturz. JFK junior wurde 39 Jahre alt, seine Frau 33.) 
Sexiest Man Alive
6 von 30
1989: Sean Connery ( DER James Bond-Darsteller , u.a. in „Goldfinger“. Auf dem Foto ist er im Bond-Film „Sag niemals nie“ mit Partnerin Kim Basinger abgebildet) 
Sexiest Man Alive
7 von 30
1990: Tom Cruise („Top Gun“, „Mission Impossible“)
Sexiest Man Alive
8 von 30
1991: Patrick Swayze ("Dirty Dancing“ und „Ghost - Nachricht von Sam“). Swayze starb 2009.

New York - Jedes Jahr wird der "Sexiest Man Alive" gekürt. In der Galerie der Traummänner haben unter anderem Pierce Brosnan, Brad Pitt, George Clooney und Bradley Cooper einen Platz erhalten.

auch interessant

Meistgelesen

Kurioses rund um "Pokémon Go"
Kurioses rund um "Pokémon Go"
Belgische Königsfamilie beim Ferienausflug
Belgische Königsfamilie beim Ferienausflug
Oscar Wilde light: So kleidet sich der Dandy von heute
Oscar Wilde light: So kleidet sich der Dandy von heute
Weibliche US-Stars machen sich für Clinton stark
Weibliche US-Stars machen sich für Clinton stark

Kommentare