Wird nun alles gut?

Die Effenbergs sprechen über ihren Neuanfang

+
So knutschten Stefan Effenberg und Claudia Effenberg auf der Wiesn 2010 im Käferzelt.

München - Stefan Effenberg und Claudia Effenberg waren acht Monate getrennt. Jetzt scheinen sie ihre Liebe wiederentdeckt zu haben. Einer Zeitung gestanden sie ihren Neuanfang.

Möglicherweise sehen wir schon auf der Wiesn 2014 neue Knutsch-Fotos der Effenbergs. Denn Stefan Effenberg und seine Claudia haben nach achtmonatiger Trennung offenbar ihre Liebe wiederentdeckt - in der Karibik. Das berichtet die "Bild" am Dienstag.

Claudia Effenberg ist demnach nach ihrem Auszug aus dem „Promi Big Brother“-Haus mit Stefan Effenberg und den zwei Kindern nach Jamaika geflogen. Der Ex-Fußballer habe seine Frau und die Kinder zu diesem achttägigen Urlaub Anfang September eingeladen - „damit wir uns wieder annähern können“, sagte Claudia Effenberg der „Bild“.

Der Ex-Fußball-Profi sagte der Zeitung: „Wir haben in diesem Urlaub viele Gespräche geführt. Diese Zeit war wichtig für uns.“ Die Vergangenheit hätten er und seine Claudia hinter sich gelassen.

Stefan Effenberg: „Claudia ist wertvoll für mein Leben“

Die Zwei waren acht Monate lang getrennt. Über diese Zeit sagte Stefan Effenberg rückblickend, dass er gefühlt habe, „wie unglaublich wertvoll Claudia für mein Leben ist“. Er und sie hätten diese Pause gebraucht, dadurch sei ihre Liebe stärker geworden.

Die Zeitung zeigte ein großformatiges, unscharfes Selfie der Effenbergs, das sie auf Jamaika gemacht haben sollen. Darauf sehen beide glücklich aus.

Claudia Effenberg will nichts überstürzen

Claudia Effenberg stellt klar, dass sie und Stefan sicher noch Zeit bräuchten, damit ihre Ehe wieder funktioniere. Aus diesem Grund seien sie noch nicht wieder zusammengezogen.

sah

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sarah Lombardi äußert schlimmen Verdacht
Sarah Lombardi äußert schlimmen Verdacht
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah
Pietro Lombardi: Fiese Aussage über Sarah

Kommentare